Photon Energy N.V. plant Emission einer Folge-Anleihe (inkl. Umtauschangebot für Alt-Anleger)

Mittwoch, 28. Juni 2017


Die Photon Energy N.V. plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe. Die neue Anleihe, die voraussichtlich im vierten Quartal des Jahres angeboten werden soll, dient in erster Linie zur Refinanzierung der ersten Anleihe 2013/18, die Mitte März 2018 fällig wird. Darüber hinaus soll neues Kapital für die Unternehmensexpansion in Australien und Ungarn beschafft werden, berichtet das Solar-Unternehmen auf seiner Unternehmensseite.

INFO: Photon Energy hat die Münchner Dero Bank AG beauftragt, als Berater und Projektmanager für die geplante Emission der neuen Anleihe zu agieren.

Umtauschangebot für Alt-Anleger

Photon Energy möchte nach eigenen Angaben ein öffentliches Umtauschangebot für bestehende Anleiheinhaber und ein öffentliches Angebot für neue Investoren machen. Geplanter Zeithorizont dafür sei das vierte Quartal 2017.  Die Konditionen für die neue Anleihe sollen zum Zeitpunkt der Emission bekanntgegeben werden.

ANLEIHE CHECK: Im März 2013 platzierte die Photon Energy Gruppe eine fünf jährige Anleihe (A1HELE) mit einem jährlichen Kupon von 8,00 Prozent und quartalsweiser Auszahlung. Die Anleihe mit einer Mindeststückelung von 1.000 Euro und einem maximalem Volumen von bis zu 40 Millionen Euro ist an der Börse Frankfurt gelistet und wird außerdem in Berlin, Hamburg, Hannover, München und Wien gehandelt.  In Frankfurt notiert der erste Photon Enegy-Bond derzeit bei 98,5 Prozent (Stand: 28.06.2017).

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Photon Energy N.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy Investments NV 2013/2018

Zum Thema

Photon Energy N.V.: Besseres Auftaktquartal als im Vorjahr, dennoch Konzernverlust von 1,73 Millionen Euro – Anleihe notiert bei 96,25 Prozent

Photon Energy N.V.: Neue Wartungs-Verträge in Italien und Tschechien – Rückzahlung eines Darlehens in Höhe von sechs Millionen Euro – Anleihekurs notiert bei 96,50 Prozent

Photon Energy Investments NV: „Für Anleihegläubiger ändert sich durch Fusion nichts“ – Kurs der Unternehmensanleihe notiert bei 97,95 Prozent

Photon Energy Investments N.V. (Konzern): Creditreform setzt Unternehmensrating auf „watch“ – Fusion mit Mutterkonzern steht bevor

Photon Energy Investments NV zurzeit ohne Creditreform-Rating – Arbeit am Folgerating: „Wir wollen in den Entry Standard der Börse Frankfurt“

 

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü