Photon Energy: 47% der Altinvestoren nehmen Umtauschangebot an – Zeichnungsphase für neuen Green Bond endet am Mittwoch

Montag, 15. November 2021


Erfolgreiche Umtauschphase – im Zuge der aktuellen Anleihe-Neuemission der neuen 6,50%-Anleihe 2021/27 der Photon Energy N.V. haben die Investoren der alten 7,75%-Anleihe 2017/22 die vom Unternehmen angebotene Umtauschmöglichkeit in die neue Anleihe in großer Anzahl wahrgenommen. So verzeichnet das Photovoltaikunternehmen nach Ablauf der Umtauschangebots eine Umtauschquote in Höhe von 47%, was einem getauschten Anleihevolumen von rund 21,2 Mio. Euro nominal entspricht.

„Wir freuen uns sehr über den starken Zuspruch der bestehenden Investoren, den sie durch die Annahme der Umtauschmöglichkeit bereits jetzt schon zum Ausdruck gebracht haben und werten dies als Vertrauensbeweis in das Geschäftsmodell und die Wachstumsstrategie unseres Unternehmens sowie unsere stringente Kapitalmarktkommunikation der letzten Jahre“, kommentiert Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy Group. „Mit der hohen Annahmequote ist nicht nur ein wesentlicher Grundstein zur Refinanzierung der ausstehenden 7,75% Anleihe 2017/22 geschaffen, sondern auch für die Finanzierung des weiteren Ausbaus des PV-Kraftwerksportfolios gelegt.“

Lesen Sie auch: „Wir haben uns große Ziele gesetzt“ – Interview mit Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy N.V.

Zeichnungsphase endet am 17. November 2021

Das öffentliche Zeichnungsangebot für den neue 6,50%-Anleihe 2021/27 der Photon Energy läuft noch bis Mittwoch, 17. November 2021 (12:00 MEZ), über die Zeichnungsbox der Frankfurter Börse oder über ein Zeichnungsformular, das direkt auf der Website des Unternehmens verfügbar ist. Institutionelle Investoren können Zeichnungsgebote innerhalb dieser Frist noch beim Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG im Wege der Privatplatzierung abgeben.

ANLEIHE CHECK: Die von imug als Green Bond klassifizierte Anleihe 2021/27 (WKN: A3KWKY) hat ein Zielvolumen von 50 Mio. Euro, eine Laufzeit bis 2027 und einen Zinssatz von 6,50 % p.a., der vierteljährlich gezahlt wird. Von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG wird der Green Bond als „attraktiv“ mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Ab dem 23. November soll die Anleihe im Open Market der Börse Frankfurt gehandelt werden können. Der Nettoerlös wird zur Finanzierung und Refinanzierung der Entwicklung und des Baus von Photovoltaik-Kraftwerken verwendet.

Hinweis: Weitere Informationen über den Green Bond 2021/27 der Photon Energy Group finden Sie hier.

Anleihen Finder Redaktion.

Fotos: Photon Energy N.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy NV 2017/22

Zum Thema

Photon Energy mit „solidem dritten Quartal“ – Neue 6,50%-Anleihe (A3KWKY) noch bis 17. November in der Zeichnung

DMAF und EMAF tauschen Alt-Anleihe (A19MFH) in neue Photon Energy-Anleihe 2021/27 (A3KWKY)

Anleihen-Barometer: Neuer Photon Energy-Green Bond 2021/27 (A3KWKY) erhält 4 KFM-Sterne

„Wir haben uns große Ziele gesetzt“ – Interview mit Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy N.V.

Zeichnungsphase für 6,50%-Green Bond (A3KWKY) der Photon Energy N.V. gestartet

Photon Energy: Neue Anleihe 2021/27 (A3KWKY) von imug I rating als Green Bond bestätigt

Neue Photon Energy-Anleihe 2021/27 (A3KWKY): Prospekt gebilligt – Kuponzahlung vierteljährlich – Umtauschprämie von 2%

+++ Neuemission +++ Photon Energy N.V. begibt 50 Mio. Euro-Anleihe – Zinskupon von 6,50% p.a.

Photon Energy liefert hybrides erneuerbares Energieprojekt an Lord Howe Island Board

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü