Penell GmbH erhält Großauftrag durch Stuttgart21

Montag, 18. August 2014

Pressemitteilung der Penell GmbH:

Penell GmbH erhält Millionen-Auftrag

– aktuelles Auftragsvolumen zur Materiallieferung beim Bauprojekt Stuttgart21 von rund EUR 2,0 Mio.

– Abrufe erfolgen in den kommenden Monaten

– Auftragsvolumen von mindestens EUR 5 Mio. erwartet

Von den kürzlich begonnen Bauarbeiten am Bahnprojekt Stuttgart21 wird auch die Penell GmbH profitieren. Aktuell liegen Materialbestellungen im Wert von rund EUR 2,0 Mio. für das Bauvorhaben vor. „Die Materialien werden allerdings erst abgerufen, wenn die Bagger den gigantischen Trog errichtet haben. Dann erst werden die Tunnelarbeiten dort beginnen, für die wir die Materialien zur Elektroversorgung liefern werden. Darüber hinaus befinden sich im Rahmen dieses Projektes weitere Tunnel schon im Vortrieb, so dass hier sicherlich in naher Zukunft mehr Material benötigt wird“, erklärt Kurt Penell, geschäftsführender Gesellschafter der Penell GmbH. Das Bauvorhaben Stuttgart21 ist für die Penell GmbH in den kommenden Jahren von zentraler Bedeutung. „Es ist schwer zu sagen, welches Umsatzvolumen insgesamt für uns an dem Projekt hängt. Ich gehe aber davon aus, dass über die Jahre verteilt, mindestens EUR 5,0 Mio. beauftragt werden“, so Penell.

Somit profitiert die Penell GmbH weiterhin von internationalen Großbau-Projekten. Erst kürzlich wurde ein Großauftrag aus Katar vermeldet. Dorthin liefert die Gesellschaft Materialien zum Bau der U-Bahn in Doha. Da sich die Penell GmbH derzeit in einigen Ausschreibungen für weitere Großprojekte befindet, ist in den kommenden Wochen mit weiteren Aufträgen zu rechnen.

Penell GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü