Peine GmbH: Creditreform setzt Unternehmensrating aus – „Informationslage unzureichend“ – Peine-Chef Jan D. Leuze: „Bilanzverzögerung aufgrund der Zahlungen aus China“ – „Bilanzen nächste Woche fertig“

Mittwoch, 30. Juli 2014


Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der Peine GmbH im Rahmen des Monitorings auf Grund einer „unzureichenden Informationslage“ ausgesetzt.
„Wir haben von der Peine GmbH Unterlagen angefordert und haben diese nicht erhalten. Deswegen haben wir aufgrund unzureichender Informationslage das Rating ausgesetzt, bestätigte die Creditreform der Anleihen Finder Redaktion.

Für Peine-Chef Jan D. Leuze besteht aber kein Grund zur Besorgnis. Im Telefonat mit der Anleihen Finder Redaktion sagte er: „Für uns ist das nicht überraschend, wir hätten bis zum 30.06.2014 unsere Bilanzen vorzeigen müssen, konnten das aber noch nicht machen, weil wir die Zahlungen unseres chinesischen Investors noch einarbeiten mussten. Die Bilanzen sind nun fertig und müssen von unseren Wirtschaftsprüfern testiert werden, so dass sie spätestens nächste Woche vorliegen.“

Für die Anleihegläubiger sei der Einstieg des chinesischen Mehrheitsgesellschafters positiv, weil es eine „zusätzliche Sicherheit für das Unternehmen“ bedeute, so Leuze, der auch auf die Patronatserklärung der Chinesen verwies.

Die Shandong Ruyi Group, Mehrheitseigner der Peine GmbH hatte im Juni 2014 eine Patronatserklärung unterschrieben, die eine Zahlung aller Verbindlichkeiten der Peine GmbH garantiere.

Allerdings gelte dies nur für Verbindlichkeiten, die bis zum 31. Dezember 2015 fällig werden und damit nicht für die 2018 zu tilgende Unternehmensanleihe, meldete FAZ.net.

Peine GmbH im Juli 2014: Rating-Downgrade und MiBoX®-Wochengewinner

Ende Juni setzte die Creditreform Rating AG im Zuge des Folgeratings das Unternehmensrating der Peine GmbH von „B“ (watch) auf „C“ herab. Maßgeblich für die damalige Entscheidung war neben operativen Verlusten insbesondere die verschlechterte Liquiditätssituation des Unternehmens, teilte die Creditreform Ratingagentur mit.

Obwohl das Unternehmensrating der Peine GmbH Ende Juni 2014 von „B (watch)“ auf „C“ herabgestuft wurde, stieg der Kurs der Peine-Unternehmensanleihe zwischen dem 11.07 und 18.07.2014 um 17,28 Prozent und lag am Wochenschlusstag, am Freitag, den 18.07.2014 bei 95 Prozent. Mit dieser Kurssteigerung wurde die Peine-Anleihe MiBoX®-Gewinner der Kalenderwoche 29. Aktuell liegt der Kurs der Peine-Unternehmensanleihe bei 84,00 Prozent (Stand: 30.07.2014, 12 Uhr, Börse Frankfurt).

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Peine GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der PEINE GmbH 2013/2018

Zum Thema:

Peine GmbH: Creditreform Rating stuft Peine GmbH auf „C“ herab – Kurs der Unternehmensanleihe bei 85 Prozent

Wirbel um Peine GmbH – chinesische Shandong Ruyi Group übernimmt 51 Prozent – Sonderkündigungsrecht für Anleihe-Gläubiger – Kurs der Peine-Unternehmensanleihe steigt – Peine-Chef Jan Dieter Leuze im Interview

Peine-Chef Jan Dieter Leuze: „Gläubiger, die angeblich auf ihr Geld warten, sind eines der üblichen Gerüchte” – Interview Teil 2

Peine GmbH nimmt nach Platzierungsflaute Fahrt auf: Mittlerweile über fünf Mio. Euro platziert – Wie Jan Dieter Leuze sein Schiff wieder flott macht – Interview 1. Teil

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü