Peine GmbH-Anleihe kann im Bondm der Börse Stuttgart gehandelt werden – Zeichnungsfrist endete planmäßig

Mittwoch, 3. Juli 2013


Die Unternehmensanleihe der Peine GmbH ISIN (DE000A1TNFX0/  WKN A1TNFX) kann ab Donnerstag, den 04.07.2013, im Börsensegment Bondm der Börse Stuttgart gehandelt werden. Das bestätigte die Börse Stuttgart gegenüber der Anleihen Finder Redaktion. Die Zeichnungsfrist der Anleihe der Peine GmbH endet plammäßig, am Mittwoch, den 03.07.2013.

Noch ist nicht bekannt, wie viel des geplanten Anleihen-Volumens von 15 Millionen Euro die Peine GmbH innerhalb der Zeichnungsfrist platzieren konnte. Einblick über das Volumen, das bislang die Börse Stuttgart registriert hat, gibt das (Online-)„Factsheet der Peine GmbH Inh.-Schv. v.2013(2018)“ auf den Internetseiten der Börse Stuttgart (Bondm).

Laut Informationen von dem Kapitalmarkt nahe stehenden Informanten der Anleihen Finder Redaktion werden zeitnah weitere Informationen zur Platzierung und zum Börsenhandel der Unternehmensanleihe der Peine GmbH bekannt gegeben.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Peine GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der PEINE GmbH 2013/2018

Zum Thema

Herr Leuze, wie stellt sich die finanzielle Situation der Peine GmbH dar? – Interview mit dem Geschäftsführer der Peine GmbH, Jan Dieter Leuze – Peine-Anleihe ab kommenden Montag in der Zeichnung

Peine GmbH begibt Acht-Prozent-Anleihe im Bondm – Volumen: 15 Millionen Euro – Zeichnungsfrist vom 24. Juni bis 3. Juli 2013

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü