OTI Greentech AG übernimmt KMI Cleaning Solutions

Freitag, 30. Juli 2021


Adhoc-Mitteilung der OTI Greentech AG:

OTI Greentech AG schließt Vertrag für Erwerb der KMI Cleaning Solutions, Inc.

Die OTI Greentech AG (ISIN DE000A2TSL22, „OTI“), ein an der Börse Düsseldorf notierter, international tätiger Anbieter von innovativen und nachhaltigen Chemikalien und Dienstleistungen für die Industrie, hat einen bindenden Vertrag zur Übernahme von 100 Prozent der Anteile der KMI Cleaning Solutions, Inc. („KMI“) geschlossen (vgl. Ad hoc vom 15. Oktober 2020). Der Kaufpreis beinhaltet eine Barkomponente in Höhe von 2,762 Mio. US-Dollar, von denen 1,120 Mio. US-Dollar zum Zeitpunkt des Erwerbs fällig sind. Der Restbetrag erfolgt in zeitlich variablen Raten.
Neben der Barkomponente werden noch 2.996.095 Aktien im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung für den Kauf der KMI emittiert. Dabei wurde ein Wert je Aktie von 1,18 EUR vereinbart. Damit wird sich das nominale Eigenkapital bis zum Ende des 3. Quartals 2021 t auf € 10.514.235 erhöhen. Nach Abschluss der Kapitalerhöhung werden die Eigentümer von KMI signifikante Aktionäre der OTI. Die rechtliche Umsetzung und der Vollzug des Erwerbs wird bis Ende August 2021 erwartet.

Nach erfolgter Konsolidierung geht OTI auf dieser Basis für 2021 von einem Umsatz von rd. € 8,5 Mio. und einem positiven Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, aus.

Der Geschäftsbericht 2020 steht auf www.oti.ag unter der Rubrik Investor Relations als Download zur Verfügung.

OTI Greentech AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü