Noratis veräußert Immobilienportfolio mit 239 Wohneinheiten in Münster

Donnerstag, 27. Januar 2022


Pressemitteilung der Noratis AG:

Noratis AG startet erfolgreich in 2022

Portfolio in Münster mit 239 Wohneinheiten veräußert

Die Noratis AG, ist erfolgreich in das Geschäftsjahr 2022 gestartet. Die zu den führenden Bestandsentwicklern von Wohnimmobilien in Deutschland zählende Gesellschaft hat ihr Immobilienportfolio in Münster (Westfalen), im nördlichen Stadtteil Coerde, mit 239 Wohneinheiten und einer Gesamtmietfläche von rund 19.000 Quadratmetern veräußert. Der Nutzen-und Lastenübergang wird voraussichtlich noch im ersten Halbjahr 2022 erfolgen. Käufer ist mit einem institutionellen Investor aus dem Rhein-Main-Gebiet ein langjähriger Geschäftspartner der Noratis AG. Der Investor plant, die Liegenschaften langfristig im Bestand zu halten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Noratis AG forciert ihren Wachstumskurs und setzt deshalb verstärkt auf den Ausbau des Immobilienbestands sowie die Bestandshaltung. Der Verkauf von erfolgreich entwickelten Immobilien ist jedoch weiterhin Teil der Geschäftsstrategie. „Durch unsere inzwischen erreichte Portfoliogröße können wir am Markt flexibel agieren – entweder profitieren wir von den attraktiven Mietrenditen der von uns entwickelten Immobilienbestände oder realisieren durch die Veräußerung den Mehrwert aus der Bestandsentwicklung“, erklärt André Speth, CFO der Noratis AG.

Der Verkauf des Portfolios ist für das Unternehmen ein wichtiger Meilenstein in Hinblick auf die intern für das Geschäftsjahr 2022 gesetzten Ziele.

Noratis AG

Foto: pixabay.com (Symbolbild)

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Noratis AG erwirbt weitere Wohnimmobilien an zwei Standorten in Hessen

Noratis AG erwirbt 148 Wohnungen in der Metropolregion Hamburg

Noratis AG platziert mit neuer Anleihe 2021/27 ein Volumen von 10 Mio. Euro

Noratis AG beschließt Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie

Noratis AG verkauft 126 Wohneinheiten in Schleswig-Holstein

Noratis AG kauft 82 Wohneinheiten in Celle hinzu

Noratis AG erwirbt Immobilien-Portfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen

Noratis AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 2,8 Mio. Euro in 2020

Noratis AG baut Immobilienbestand in 2020 um rd. 50% aus

Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü