Noratis AG platziert mit neuer Anleihe 2021/27 ein Volumen von 10 Mio. Euro

Montag, 16. August 2021


Private Placement – die Noratis AG hat eine neue Unternehmensanleihe 2021/27 aufgelegt und diese im Volumen von zunächst 10 Mio. Euro im Rahmen einer Privatplatzierung bei einer deutschen Versicherung platziert. Die unbesicherte Noratis-Anleihe 2021/27 hat einen Zinskupon von 4,75 % p.a. und ein maximales Gesamtvolumen von bis zu 40 Mio. Euro. Die Notierungsaufnahme der Anleihe im Freiverkehr der Börse Frankfurt ist bereits am 13. August 2021 erfolgt. Die zufließenden Mittel dienen primär dem weiteren Portfoliowachstum bzw. der Refinanzierung bereits getätigter Ankäufe.

„Finanzierungskonzept mit starkem Partner“

„Wir sind mit unserer Geschäftsentwicklung in diesem Jahr sehr zufrieden und wollen den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fortsetzen. Mit diesem Finanzierungskonzept zu attraktiven Konditionen und einem starken Partner in Form einer Kapitalsammelstelle an unserer Seite werden wir interessante Opportunitäten am Markt wahrnehmen können, die sich bereits abzeichnen“, sagt André Speth, Finanzvorstand der Noratis AG.

Hinweis: Die Noratis AG hatte unlängst mit ihren Tochtergesellschaften an Standorten wie Münster, Gelsenkirchen, Celle und Bremen über 600 Wohneinheiten mit mehr als 40.000 Quadratmetern Wohnfläche erworben.

Noratis-Anleihe 2020/25

ANLEIHE CHECK: Die Noratis AG hatte im vergangenen Jahr ihre erste Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN: DE000A3H2TV6) emittiert und öffentlich angeboten. Die 5,50%-Anleihe hat ein maximales Volumen von 50 Mio. Euro, von denen rd. 30 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert wurden. Die Debüt-Anleihe notiert derzeit bei starken 105% (Stand: 16.08.2021).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Noratis AG (Symbolbild)

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Noratis AG beschließt Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie

Noratis AG verkauft 126 Wohneinheiten in Schleswig-Holstein

Noratis AG kauft 82 Wohneinheiten in Celle hinzu

Noratis AG erwirbt Immobilien-Portfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen

Noratis AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 2,8 Mio. Euro in 2020

Noratis AG baut Immobilienbestand in 2020 um rd. 50% aus

Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Noratis AG erwirbt 242 Wohn-Einheiten in Münster

Noratis AG: Dr. Henning Schröer übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Noratis AG platziert weitere 10 Mio. Euro der Debüt-Anleihe 2020/25 (A3H2TV)

Platzierungsergebnis: Noratis AG kann 12,5 Mio. Euro mit neuer Anleihe (A3H2TV) einsammeln

„Höhere Visibilität“: Noratis AG zieht Segmentwechsel an der Börse in Erwägung

„Bezahlbares Wohnen gilt als weniger krisenanfällig und bietet große Wachstumschancen“ – Interview mit Noratis-CFO André Speth

Anleihen-Barometer: Spitzenbewertung für neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Finale Emissions-Details: Zeichnungsstart für neue 5,50%-Anleihe (A3H2TV) der Noratis AG am 26. Oktober 2020

+++ Neuemission +++ Noratis AG begibt Unternehmensanleihe – Volumen von bis zu 50 Mio. Euro – Zinskupon mind. bei 5,00% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü