Noratis AG erwirbt 203 Wohneinheiten in Bayern

Mittwoch, 30. März 2022


Pressemitteilung der Noratis AG:

Ausbau des Immobilienportfolios in Bayern

– Ankauf von mehr als 200 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 12.600 Quadratmetern

– Erweiterung des Immobilienbestands in der Metropolregion Rhein-Main

Die Noratis AG, eine zu den führenden Bestandsentwicklern Deutschlands zählende Gesellschaft, baut ihren Immobilienbestand erfolgreich weiter aus. Das Unternehmen hat 203 Einheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 12.600 Quadratmetern in Unterfranken, Bayern, erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Nutzen und Lastenübergang steht in der ersten Jahreshälfte 2022 an.

Die erworbenen Objekte befinden sich in Elsenfeld, Obernburg, Trennfurt (jeweils Landkreis Miltenberg) in der Metropolregion Rhein-Main und in Ochsenfurt (Landkreis Würzburg). Gerade die Nähe zu einem Ballungszentrum macht die Liegenschaften für Berufspendler sehr attraktiv. Durch ihre variablen Wohnungsgrößen sind die Wohneinheiten aber auch für Familien sowie Singles interessant. Nahversorgungsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Objekte sind zwischen 1951 und 1989 erbaut worden.

„Gemäß unserer Strategie werden wir auch künftig unseren Immobilienbestand weiter ausbauen. So planen wir im Lauf des Jahres auch weitere Ankäufe im gesamten Bundesgebiet“, erklärt Leopold Stolberg, Leiter Investment der Noratis AG. „Der Ankauf in Unterfranken stellt eine hervorragende Ergänzung zum bisherigen Immobilienbestand der Noratis AG in Bayern dar. Wir sind überzeugt von der wirtschaftlichen Entwicklung der Region und der Attraktivität der Standorte und planen eine nachhaltige Steigerung der Wohnqualität bei den erworbenen Objekten.“

Noratis AG

Foto: Noratis AG (Symbolbild)

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Ankauf: Noratis AG erwirbt 147 Wohneinheiten in Bielefeld

Noratis AG: Net Asset Value (NAV) steigt auf rd. 30 Euro je Aktie

Noratis veräußert Immobilienportfolio mit 239 Wohneinheiten in Münster

Noratis AG erwirbt weitere Wohnimmobilien an zwei Standorten in Hessen

Noratis AG erwirbt 148 Wohnungen in der Metropolregion Hamburg

Noratis AG platziert mit neuer Anleihe 2021/27 ein Volumen von 10 Mio. Euro

Noratis AG beschließt Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie

Noratis AG verkauft 126 Wohneinheiten in Schleswig-Holstein

Noratis AG kauft 82 Wohneinheiten in Celle hinzu

Noratis AG erwirbt Immobilien-Portfolio mit 150 Wohnungen in Gelsenkirchen

Noratis AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 2,8 Mio. Euro in 2020

Noratis AG baut Immobilienbestand in 2020 um rd. 50% aus

Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü