Homann Holzwerkstoffe GmbH legt Zinskupon auf 5,25% fest – Mindestvolumen von 35 Mio. Euro bereits überschritten – Öffentliches Angebot startet am 06.06.2017

Donnerstag, 1. Juni 2017


Die Homann Holzwerkstoffe GmbH verzeichnet eine hohe Nachfrage nach der neue Unternehmensanleihe 2017/22 (A2E4NW), deren jährlicher Kupon nun am unteren Ende der Vermarktungsspanne auf 5,25 Prozent festgelegt wurde. Das Mindestemissionsvolumen der Anleihe in Höhe von 35 Millionen Euro wurde bereits überschritten. Am kommenden Dienstag, den 06. Juni 2017, startet noch das öffentliche Angebot mit Zeichnungsmöglichkeiten über die Börse Frankfurt.

Zinskupon auf 5,25 Prozent p.a. festgelegt

Das kombinierte Orderbuch bestehend aus einem Umtauschangebot durch die Investoren der Homann-Anleihe 2012/17 (ISIN: DE000A1R0VD4) und einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren durch die IKB Deutsche Industriebank AG (Sole Lead Manager) hat bereits frühzeitig das Mindestemissionsvolumen von 35 Millionen Euro überschritten, so die Emittentin. Vor dem Hintergrund dieser starken Nachfrage wird der Kupon mit 5,25 Prozent am unteren Ende der Vermarktungsspanne festgelegt.

Hinweis: Investoren der ausstehenden Anleihe haben noch bis Freitag, 02. Juni 2017, 18:00 Uhr MESZ die Möglichkeit, über den Umtausch bei Ihren Depotbanken eine Order zu hinterlegen. Institutionelle Investoren können Ihre Orders bei der IKB Deutsche Industriebank AG ebenfalls noch bis Freitag, den 02. Juni 2017, 18:00 MESZ abgeben.

Lese-Tipp: Fritz Homann im Gespräch: „Gute Erfahrungen – wir wollen den Kapitalmarkt weiter nutzen“

Öffentliches Angebot vom 06.06. bis 12.06.2017

Die Zeichnungsfrist im Rahmen des öffentlichen Angebots startet am Dienstag, 06. Juni 2017, welches Privatinvestoren über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace der Deutsche Börse AG oder ihre Depotbanken nutzen können. Das öffentliche Angebot läuft zunächst bis zum 12. Juni 2017 (14 Uhr MESZ), kann aber aufgrund starker Nachfrage jederzeit frühzeitig beendet werden.

INFO: Der Wertpapierprospekt kann hier eingesehen werden.

Eckdaten zur Homann-Anleihe 2017/22:

Emittentin: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH
Volumen: bis zu EUR 50.000.000
ISIN / WKN: DE000A2E4NW7 / A2E4NW
Unternehmensrating: B+ (Creditreform Rating AG, Oktober 2016)
Kupon: 5,250 %
Ausgabepreis: 100 %
Umtauschprämie: EUR 25,00 in bar pro umgetauschte Schuldverschreibung 2012/2017
Nennbetrag/Stückelung: EUR 1.000
Frist Umtauschangebot: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Frist Mehrerwerbsoption: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Frist Mitarbeiteroption: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Zeichnungsfrist für öffentliches Angebot: 06.06. – 12.06.2017 (14 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Valuta: 14.06.2017
Laufzeit: 5 Jahre: 14.06.2017 bis 14.06.2022
Rückzahlung: zu 100 % des Nennbetrags
Vorzeitige Rückzahlung: Wahl-Rückzahlungsrecht der Emittentin, zulässig nach Ablauf von drei bzw. 4 Jahren nach Begebung sowie aus steuerlichen Gründen; nähere Einzelheiten hierzu sind den im Prospekt enthaltenen Anleihebedingungen zu entnehmen
Status: nicht nachranging, nicht besichert
Kündigungsrechte: u. a. bei Kontrollwechsel, Zahlungseinstellung, Drittverzug; nähere Einzelheiten hierzu sind den im Prospektenthaltenen Anleihebedingungen zu entnehmen
Financial Covenants: u. a. Beschränkung von Ausschüttungen, Vorhalten eines Liquiditätsbestands, Einhaltung einer Verschuldungsgradkennzahl; nähere Einzelheiten hierzu sind den im Prospekt enthaltenen Anleihebedingungen zu entnehmen
Börsensegment: Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Scale für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG
Sole Lead Manager: IKB Deutsche Industriebank AG

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH 2012/2017

Zum Thema

+++NEUEMISSION+++ Homann Holzwerksztoffe GmbH begibt neue Anleihe – Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro – Zinskupon zwischen 5,25 und 6,00 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH liefert starke Zahlen in 2016 und plant neue Unternehmensanleihe in 2017

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Rating auf „B+“ verbessert – Anleihe-Kurs steigt auf 85 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Konzerngewinn in 2015 – Umsatz knackt 200-Millionen-Euro-Marke – Anleihen-Refinanzierung auf der Agenda

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Creditreform bestätigt Unternehmensrating mit „B“ – Verschuldung erhöht – Anleihe-Kurs bei 94 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH mit Turnaround im ersten Halbjahr 2015: Periodenergebnis wächst auf 3,9 Millionen Euro – Anleihe-Kurs bei 95,10 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Jahresverlust von 5,7 Millionen Euro in 2014 – Auftaktquartal 2015 über den Planungen – Homann-Anleihe notiert bei 94,90 Prozent

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü