Neuemission: Windwärts bietet Genussrechte mit 6,5 bzw. 7,25 Prozent Verzinsung an

Freitag, 11. Januar 2013


Die Windwärts Energie GmbH mit Sitz in Hannover will ihr Genussrecht 2012/2013 auf den Markt bringen. Voraussichtlich in der fünften Kalenderwoche dieses Jahres soll das Wertpapierprospekt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) abgenommen werden, sagte Silvia Augustin, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Windwärts Energie GmbH, heute Abend im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Anleger müssen mindestens 1.000 Euro investieren. Das Windenergie- und Photovoltaik-Unternehmen plant, insgesamt sechs Millionen Euro mit zwei  Typen des Genussrechts 2012/2013 einzusammeln: Typ A des Genussrechtes hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2019 und eine jährliche Verzinsung von 6,5 Prozent. Typ B läuft bis Ende 2022 und hat einen Zins von 7,25 Prozent.  Bei beiden Typen ist die Verzinsung vom Geschäftsergebnis der Windwärts Energie GmbH abhängig.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Frank Jakobi/flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü