Neuemission: SUNfarming GmbH plant Begebung einer Anleihe – Management-Roadshow startet

Dienstag, 19. Juni 2018


Neue Solar-Anleihe in Vorbereitung – die SUNfarming GmbH plant in Abhängigkeit vom Kapitalmarktumfeld für 2018 die Emission einer Unternehmensanleihe. Das teilte das auf die Realisierung von schlüsselfertigen Photovoltaik-Projekten spezialisierte Unternehmen aus der Nähe von Berlin mit.
Die BankM – Repräsentanz der FinTech Group Bank AG wurde von SUNfarming mit der Durchführung einer Management-Roadshow für eine Transkation beauftragt. Details zum geplanten Bond und zum möglichen Ausgabetermin wurden bislang allerdings noch nicht bekannt.

„Mit der möglichen Anleihe wollen wir unsere Finanzierungsoptionen weiter ausbauen und damit unser Wachstum im In- und Ausland auf ein solides Fundament stellen“, sagt Martin Tauschke, Geschäftsführer der SUNfarming GmbH.

Auftragsbestand

Die SUNfarming GmbH konnte mit einem Rekordauftragsbestand von 24,5 Millionen Euro in das neue Geschäftsjahr 2018 starten, was einer Steigerung von 180% gegenüber dem Vorjahr entspricht. In den kommenden Jahren sollen Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert werden. Die Erlöse aus einer Anleiheemission sollen vorwiegend in die Realisierung neuer Solarparks im In- und Ausland sowie die Optimierung der Fremdkapitalstruktur fließen, berichtet SUNfarming.

INFO: SUNfarming hat bereits eine Anlagenleistung von mehr als 500 MWp realisiert. Für über 280 MWp im In- und Ausland übernimmt SUNfarming die technische Betriebsführung.

Was macht die SUNfarming GmbH?

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 deckt die SUNfarming GmbH die gesamte Projektentwicklungs- und EPC-Wertschöpfungskette (Engineering, Procurement, Construction) ab: beginnend mit der Planung, Entwicklung und Finanzierung über den Bau bis hin zum Monitoring und zur Wartung von Solarparks. Das Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben über eine langjährig gewachsene Kundenstruktur aus Kapitalinvestoren, Kommunen, Nutzern gewerblicher und privater Eigenstromanlagen sowie in Solaranlagen investierende Schwestergesellschaften der Schrum-Tauschke-Unternehmensfamilie.

Hinweis: Hier gelangen Sie direkt zur Webseite des Solar-Unternehmens.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

+++ Neuemission +++ Underberg begibt neue Unternehmensanleihe – Umtauschangebot an Alt-Anleger – Zinskupon bei 4,0% bis 4,5% p.a.

Neuemission: ABO Wind AG bietet zweijährige Wandelanleihe an – Zinskupon von 3,00% p.a. – Zeichnungsstart am 23.04.2018

+++ NEUEMISSION +++ PNE Wind AG begibt neue Anleihe – Zinsspanne zwischen 4,00% und 4,75% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü