+++NEUEMISSION+++ Homann Holzwerksztoffe GmbH begibt neue Anleihe – Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro – Zinskupon zwischen 5,25 und 6,00 Prozent

Montag, 15. Mai 2017


Die Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt eine neue Unternehmensanleihe 2017/22 (WKN A2E4NW) mit einem Volumen von bis zu 50 Millionen Euro und einem Minedestvolumen von 35 Millionen Euro. Die Laufzeit der Anleihe beträgt fünf Jahren und der Zinskupon, der am Ende der Angebotsfrist voraussichtlich am 12. Juni 2017 endgültig festgelegt werden soll, liegt zwischen 5,25 und 6,00 Prozent p.a.

Das Angebot setzt sich aus mehreren Teilen zusammen: Zunächst wird es ein Umtauschangebot an die Inhaber der ersten  Homann-Anleihe 2012/17 geben, danach folgt ein öffentliches Angebot. Der neue Homann-Bond 2017/22 ist voraussichtlich die erste Anleihe-Neuemission im neuen Börsensegment Scale der Börse Frankfurt. Die Emissionsmittel dienen zusammen mit Bankenfinanzierungen in erster Linie der Refinanzierung der Anleihe 2012/17. 

Umtauschangebot vom 15.05 bis 02.06.

Im Rahmen eines Umtauschangebots können die Inhaber der Schuldverschreibungen 2012/17 (ISIN: DE000A1R0VD4) ihre Schuldverschreibungen in die angebotenen neuen Schuldverschreibungen tauschen. Zusätzlich besitzen die Teilnehmer des Umtauschangebots eine Mehrerwerbsoption und können weitere Schuldverschreibungen zeichnen. Sowohl für das Umtauschangebot als auch für die Mehrerwerbsoption startet die Frist am 15. Mai 2017 und endet voraussichtlich am 2. Juni 2017 (18 Uhr MESZ). Es ist von der Emittentin vorgesehen, bis zum 26. Mai 2017 im Rahmen des Umtauschangebots eingegangene Zeichnungsangebote voll zuzuteilen.

Umtauschprämie von 25 Euro

Zusätzlich zu den aufgelaufenen Stückzinsen für die Schuldverschreibung 2012/17 erhalten Anleger, die das Umtauschangebot wahrnehmen, eine Umtauschprämie in Höhe von 25 Euro in bar pro umgetauschte Schuldverschreibung 2012/2017. Parallel dazu haben auch die Mitarbeiter der HOMANN-Unternehmensgruppe die Möglichkeit, Schuldverschreibungen im Rahmen einer Mitarbeiteroption zu zeichnen.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN: A1R0VD) der Homann Holzwerkstoffe GmbH hat ein aufgestocktes Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro. Die Anleihe ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 7,00 Prozent ausgestattet und läuft noch bis Dezember 2017.

Öffentliches Angebot vom 06.06 bis 12.06.

Im Anschluss daran erfolgt das öffentliche Angebot mit einer Zeichnungsfrist vom 6. Juni 2017 bis voraussichtlich zum 12. Juni 2017 (14 Uhr MESZ), wobei eine vorzeitige Schließung jederzeit möglich ist. Institutionelle Investoren können direkt über die IKB Deutsche Industriebank AG (Sole Lead Manager) zeichnen. Privatanleger in Deutschland und Luxemburg können Kaufaufträge über ihre Haus- oder Depotbank am Börsenplatz Frankfurt aufgeben.

INFO: Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen ist für den 14. Juni 2017 in den Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Scale für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG geplant.

„Breiterer Finazierungsmix“

Fritz Homann, Geschäftsführer des Unternehmens sagt: „Unsere Finanzierungsstrategie setzt zukünftig auf einen noch breiteren Mix unterschiedlicher Instrumente. Die bisherige Anleihe im Volumen von 100 Mio. Euro werden wir plangemäß ablösen, teilweise refinanziert durch die neue mit 50 Mio. Euro deutlich kleinere Anleihe. Zusätzlich setzen wir wieder stärker auf klassische Bankenfinanzierungen.“ So stehen laut Homann in einem Volumen von insgesamt 75 Millionen Euro Zusagen für konventionelle Bankkredite mit mehreren Kreditinstituten, die noch im ersten Halbjahr 2017 finalisiert werden sollen. Dadurch soll das Zinsergebnis in den nächsten Jahren deutlich verbessert werden.

Eckdaten zur Homann-Anleihe 2017/22

Emittentin: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH
Volumen: bis zu EUR 50.000.000 (Mindestemissionsvolumen: EUR 35.000.000)
ISIN / WKN: DE000A2E4NW7 / A2E4NW
Unternehmensrating: B+ (Creditreform Rating AG, Oktober 2016)
Kupon: Kupon innerhalb der Zinsspanne 5,250 % bis 6,000 %, Festlegung des Kupons voraussichtlich am12.06.2017
Ausgabepreis: 100 %
Umtauschprämie: EUR 25,00 in bar pro umgetauschte Schuldverschreibung 2012/2017
Nennbetrag/Stückelung: EUR 1.000
Frist Umtauschangebot: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Frist Mehrerwerbsoption: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Frist Mitarbeiteroption: 15.05. – 02.06.2017 (18 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Zeichnungsfrist für öffentliches Angebot: 06.06. – 12.06.2017 (14 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten
Valuta: 14.06.2017
Laufzeit: 5 Jahre: 14.06.2017 bis 14.06.2022
Rückzahlung: zu 100 % des Nennbetrags
Vorzeitige Rückzahlung: Wahl-Rückzahlungsrecht der Emittentin, zulässig nach Ablauf von drei Jahren nach Begebung sowie in anderen Fällen; nähere inhaltliche Einzelheiten hierzu sind den Anleihebedingungen zu entnehmen
Status: nicht nachranging, nicht besichert
Kündigungsrechte: u. a. bei Kontrollwechsel, Zahlungseinstellung, Drittverzug und anderen, in den Anleihebedingungen aufgeführten Gründen
Financial Covenants: u. a. Beschränkung von Ausschüttungen, Vorhalten eines Liquiditätsbestands, Einhaltung einer Verschuldungsgradkennzahl; nähere inhaltliche Einzelheiten hierzu sind den Anleihebedingungen zu entnehmen
Börsensegment: Open Market (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) der Deutsche Börse AG im Segment Scale für Unternehmensanleihen
Sole Lead Manager: IKB Deutsche Industriebank AG

INFO: Der Wertpapierprospekt wurde am 12. Mai 2017 von der luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert. Der Wertpapierprospekt kann hier eingesehen werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Vicky Hugheston / flickr Vicky Hugheston / „Titel: Wood Cutting“ / Lizenz: CC BY 2.0

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH 2012/2017

Zum Thema

Homann Holzwerkstoffe GmbH liefert starke Zahlen in 2016 und plant neue Unternehmensanleihe in 2017

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Rating auf „B+“ verbessert – Anleihe-Kurs steigt auf 85 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Konzerngewinn in 2015 – Umsatz knackt 200-Millionen-Euro-Marke – Anleihen-Refinanzierung auf der Agenda

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Creditreform bestätigt Unternehmensrating mit „B“ – Verschuldung erhöht – Anleihe-Kurs bei 94 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH mit Turnaround im ersten Halbjahr 2015: Periodenergebnis wächst auf 3,9 Millionen Euro – Anleihe-Kurs bei 95,10 Prozent

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Jahresverlust von 5,7 Millionen Euro in 2014 – Auftaktquartal 2015 über den Planungen – Homann-Anleihe notiert bei 94,90 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü