Neuemission: FCR Immobilien AG plant Begebung einer besicherten Unternehmensanleihe – Emissionsvolumen von bis zu zehn Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 8,00 Prozent – Jährlicher Zinsbonus von 3,00 Prozent

Mittwoch, 1. Oktober 2014


Die FCR Immobilien AG plant die Emission einer besicherten fünfjährigen Unternehmensanleihe (WKN A1YC5F) mit einem Gesamtvolumen von bis zu zehn Millionen Euro.

Die Immobilienanleihe sei mit einem Zinskupon in Höhe von 8,00 Prozent ausgestattet und biete zusätzlich einem festen jährlichen Zinsbonus von 3,00 Prozent auf den Nennbetrag am Laufzeitende. Die Besicherung der Anleihe erfolge über Buchgrundschulden und über ein Treuhandkonzept, teilte FCR mit.

Mittel für Wachstumsfinanzierung

Der Emissionserlös der Mittelstandsanleihe soll nach Angaben von FCR vor allem „für die gezielte Fortentwicklung des Unternehmens und für die Wachstumsfinanzierung“ genutzt werden. Ziel des Unternehmens sei es, Gewerbeimmobilien oder Einkaufszentren „mit hohen Renditeprognosen“ zu erwerben.

Erwerb und Vermietung von Immobilien

Das Kerngeschäft der Gesellschaft liege im Erwerb und der Vermietung von Immobilien. Dabei seien Immobilien-Anschaffungspreise von bis zu 50 oder 60 Prozent unter dem Marktwert keine Ausnahme, so FCR. In Kombination mit langfristigen Mietverträgen konnte die FCR nach eigenen Angaben auf diese Weise in den letzten Jahren Nettomietrenditen von mindestens 12 Prozent einfahren.

Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG ist der Immobilienunternehmer Falk Raudies.

Das Wertpapierprospekt kann hier eingesehen werden. Alle weiteren Details zur Anleihe sind auf der Homepage des Unternehmens zu finden.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: FCR Immobilien AG

Zum Thema

Neuemission: Herbawi GmbH begibt Textileinzelhandel-Unternehmensanleihe mit einem Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent – Zeichnungsstart am kommenden Montag, dem 22.09.2014

Neuemission: KSW Immobilien GmbH & Co. KG mit erstrangig besicherter Unternehmensanleihe – Zinskupon: 6,5 Prozent – Emissionsvolumen: bis zu 25 Millionen Euro – Zeichnungsstart: 23. September 2014

EYEMAXX -Neuemission: Herr Dr. Müller, zu den Risiken der EYEMAXX-Anleihen gehört die Abhängigkeit Ihrer Unternehmung von Ihnen, dem Gründer, Mehrheitsaktionär und CEO der EYEMAXX Real Estate AG. Wie sorgen Sie vor? – Interview mit Dr. Michael Müller

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü