Neuemission: Belano Medical AG begibt 15 Mio. Euro-Anleihe (A3H2UW) via Privatplatzierung – Zinskupon von 8,25% p.a.

Dienstag, 1. Dezember 2020


Neue Anleihe aus dem Bio Healthcare-Bereich – die Belano Medical AG mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin begibt per Privatplatzierung eine fünfjährige Wandelanleihe (ISIN: DE000A3H2UW2) im Volumen von bis zu 15 Mio. Euro. Der Zinskupon beträgt satte 8,25% p.a. (Auszahlung jährlich am 14. Dezember). In einer ersten Tranche soll im Dezember 2020 ein Platzierungsvolumen von rund 4 Mio. Euro eingesammelt werden, um das Unternehmens-Wachstum zu beschleunigen.

Belano-Wandelanleihe 2020/25

Die Zeichnungsfrist für das Private Placement mit einer Mindestzeichnung von 100.000 Euro beginnt am 1. Dezember 2020. Die Anleihe soll ab dem 14. Dezember 2020 (Valuta) im Open Market der Börse Frankfurt handelbar und damit notiert sein. Ein „Handel per Erscheinen“ ist bereits ab dem 8. Dezember 2020 vorgesehen.

Die Ausstattung der Wandelanleihe berücksichtigt einen optionalen Börsengang (IPO) oder einen Verkauf (Exit) des Unternehmens innerhalb der fünfjährigen Bond-Laufzeit. Darüber hinaus haben die Anleihegläubiger ab dem 15. November 2024 das Recht, die Belano-Wandelanleihe nach eigenem Ermessen in Aktien zu wandeln. Sollten weder IPO, Exit oder ein freiwilliger Tausch stattfinden, beläuft sich am Laufzeitende der Anleihe-Rückzahlungskurs auf 100 % plus auf den Nennbetrag aufgelaufener Zinsen.

INFO: Die Anleiheemission der Belano Medical AG ist von der One Square Advisors GmbH (One Square Financial Engineers) strukturiert und wird von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartG mbB als Rechtsberater und der IR.on AG als Kommunikationsberater begleitet. Den Zeichnungsservice übernimmt die BankM AG.

Mikrobiom-Forschung

Was macht die Belano Medical AG? Belano ist eines der weltweit wenigen Unternehmen, die Mikrobiom Wirkstoffe direkt in ihren Produkten auf Basis von 10-jähriger Forschungsarbeit zu verarbeiten in der Lage sind. Diese Verfahren sind wegweisend, da die Wirkstoffe bei entsprechenden Indikationen schnell und nachhaltig wirken. Das Gros der Anbieter, auch die Big Player des Marktes, befinden sich noch in Forschungsstadien.

Dem Markt für Mikrobiom Produkte wird von Experten ein starkes Wachstum bescheinigt. „Die Erforschung des menschlichen Mikrobioms hat in den letzten Jahren zu wegweisenden Erkenntnissen geführt. Das Verständnis der Wechselwirkung zwischen der Bakterienwelt um uns herum sowie auf und in unserem Körper hat ein völlig neues Verständnis von Gesundheit und Krankheitsursachen bewirkt und öffnet den Weg für innovative Therapieansätze und vollkommen neue Wirkstoffe. Da wir das sehr früh erkannt und uns mit unseren wissenschaftlichen Ansätzen darauf konzentriert haben, sind wir sehr zuversichtlich, dass Belano von einem dynamischen Zukunftsmarkt nachhaltig profitieren wird“, sagt Prof. Dr. Christine Lang, Chief Scientific Officer (CSO) der Belano Medical AG.

Geschäftsmodell

Die Belano Medical AG ist im Bereich Bio Healthcare tätig, der dem Consumer Health Sektor zuzuordnen ist. Sie ist in Forschung, Entwicklung, Produktion und Produktvertrieb sowohl im B2B als auch B2C Segment parallel aktiv. Bislang hat das Unternehmen vier Produktfamilien entwickelt, mit je spezifischen Mikrobiom Wirkstoffen: stimulans(R) (Anwendung Haut & Hautkrankheiten wie Akne und Neurodermitis), salvans(R) (Anwendung Hals & Rachen), ventrisana(R) (Anwendung Mund & Magen) sowie aureosan(R) (Anwendung Wundversorgung & Hygiene). Die vier Produktfamilien sind weltweit mit Patenten geschützt.

Alle Medizinprodukte werden entsprechend den Anforderungen der ab Mai 2021 geltenden Medizinproduktverordnung sowie alle Kosmetikprodukte entsprechend der Europäischen Kosmetikverordnung entwickelt und hergestellt. „Der Patentschutz hat für die Weiterentwicklung des Unternehmens natürlich enorme Bedeutung und einen besonderen Wert. Darüber hinaus sind wir mit unseren bislang vier Produktfamilien gut diversifiziert, und unser Geschäftsmodell ist jederzeit skalierbar. Wir haben nun geplant, kurz- und mittelfristig vor allem unser B2C Geschäft zu forcieren und werden unsere Wirkstofflinie stimulans(R) mit den Hautpflegeprodukten ibiotics(R) med und ibiotics(R) beauty besonders in den Vordergrund rücken. Mit einem konzertierten weiteren Markenaufbau wollen wir unsere derzeitigen sowie potentielle Kunden gezielt fokussieren und ansprechen“, sagt Johannes Lang, Chief Operating Officer (COO) der Belano Medical AG.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Rochade platziert besicherte Anleihe (A3H2X9) im Volumen von 120,5 Mio. Euro via Privatplatzierung

Neuer „Green Bond“: ACTAQUA GmbH begibt 7,00%-Anleihe via Privatplatzierung

Aus Kloster wird Hotel: Henri Broen Holding begibt 7,50%-Anleihe (A283WQ) via Privatplatzierung

Neuemission: Pentracor GmbH begibt Medizintechnik-Anleihe (A289XB) via Privatplatzierung – Zinskupon von 8,50% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü