Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Unternehmens-Rating mit „B“ bestätigt

Mittwoch, 7. Februar 2018


Rating-Aktualisierung – die Creditreform Rating hat das Unternehmens-Rating der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH mit „B“ und einem stabilen Ausblick bestätigt. Die drei Unternehmensanleihen des Leipziger Motoren- und Getriebeproduzenten notieren derweil allesamt deutlich über 100%.

Rating-Begründung

Maßgeblich für die Ratingeinschätzung sei laut Analysten die auf schwachem Niveau verbleibende Bilanzbonität mit einer in Relation zur operativen Ertragskraft hohen Verschuldung sowie die mit erhöhten Risiken einhergehenden Außenstände gegenüber der nahestehenden Neue ZWL Zahnradwerke Leipzig International GmbH (NZWLI) bzw. ihrer chinesischen Tochtergesellschaft Neue ZWL Transmission Technology and Production (Tianjin) Co., Ltd (NZWL TTP).

Die aktuell positive Geschäftsentwicklung der NZWL TTP sowie die frühzeitige Refinanzierung eines Teilbetrages der im März 2019 fälligen ersten Anleihe 2014/19 wirken hingegen stabilisierend auf das Rating. NZWL weist für 2017 eine bei steigenden Umsätzen unterproportionale Ergebnisentwicklung auf. Die für das laufende Geschäftsjahr prognostizierte Verbesserung des Ergebnisses bleibt nach Meinung der Analysten abzuwarten.

NZWL-Anleihen deutlich über pari

ANLEIHE CHECK I: Die im März 2014 emittierte Anleihe 2014/19 der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH (WKN A1YC1F) ist mit einem Zinskupon von 7,50 Prozent p.a. ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 04.03.2019.Im Rahmen der Anleiheemission wurden insgesamt 25 Millionen Euro platziert. Eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit für die Emittentin ist in den Anleihebedingungen nicht vorgesehen. Der Anleihe-Kurswert liegt gegenwärtig bei 103,5% (Stand: 07.02.2018).

ANLEIHE CHECK II: Die im Februar 2015 emittierte NZWL-Unternehmensanleihe 2015/21 (WKN A13SAD) ist ebenfalls mit einem Zinskupon von 7,50 Prozent p.a. ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 17.02.2021. Im Rahmen der Anleiheemission wurden insgesamt 25 Millionen Euro platziert. Eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit für die Emittentin ist auch hier nicht vorgesehen. Die Anleihe notiert aktuell bei 105,5% (Stand: 07.02.2018).

ANLEIHE CHECK III: Die ausschließlich im Rahmen des Umtauschangebotes an die Gläubiger der Anleihe 2014/19 angebotene NZWL-Anleihe 2017/22 (WKN A2GSNF) ist mit einem Zinskupon von 7,25% p.a. (Zinstermin jährlich am 08.12.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 08.12.2023. Das Emissionsvolumen liegt bei 15 Millionen Euro. Im Rahmen des Umtauschangebots haben die Gläubiger der Anleihe 2014/19 Umtauschaufträge im Gesamtvolumen von rund 8,2 Millionen Euro eingereicht. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten sind in den Anleihebedingungen ab 08.12.2020 zu 101,5%, ab 08.12.2021 zu 101,0% und ab 08.12.2022 zu 100,5% des Nennwertes vorgesehen. Außerdem ist in den Anleihebedingungen eine Ausschüttungsbeschränkung von max. 25% des Jahresüberschusses festgelegt. Die dritte NZWL-Anleihe notiert derzeit bei 107,5% (Stand: 07.02.2018).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH 2014/19

Anleihe der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH 2015/21

Zum Thema:

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt NZWL-Anleihe 2014/19 (A1YC1F) nochmals ins Portfolio auf

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Anleihen-Umtausch im Volumen von 8,189 Millionen Euro

Umtauschangebot! Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH bietet Anlegern Umtausch in neue 7,25%-Anleihe an

Anleihen-Barometer: Beide Unternehmensanleihen der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig weiterhin „attraktiv“

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Rating mit „B“ bestätigt – Ausblick jedoch negativ

RATING-News: Joh. Friedrich Behrens AG wird von „B“ auf „B+“ heraufgestuft – Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH weiterhin mit „B“-Rating

Anleihen-Barometer: Unternehmensanleihen der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH mit Verbesserung

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH in 2016 im Soll: Gewinn von 0,4 Millionen Euro im ersten Halbjahr – Anleihen notieren bei 77 bzw. 80 Prozent

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü