Neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 (A289PZ): Platziertes Volumen von 20 Mio. Euro – Erstrangige Besicherung

Montag, 17. August 2020


Nachplatzierung beendet – die Eyemaxx Real Estate AG hat die Emission ihrer neuen Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN DE000A289PZ4) nunmehr mit einem Gesamtvolumen von 20 Mio. Euro beendet. Das gesamte Emissionsvolumen ist nunmehr erstrangig mit Immobilien vornehmlich aus dem Logistikbereich besichert. Das maximale Emissionsvolumen der 5,50%-Anleihe liegt bei 30 Mio. Euro.

Hinweis: Während der gut zweiwöchigen Zeichnungsphase im Juli hatte Eyemaxx ein Anleihe-Volumen von 18 Mio. Euro einsammeln können.

„Bond komplett erstrangig besichert“

Entsprechend wird das ursprünglich für eine zweitrangige grundpfandrechtliche Besicherung in Höhe von 10 Mio. Euro vorgesehene Hotel in Offenbach bei Frankfurt nicht mehr für diese Zwecke benötigt. Für dieses Objekt besteht bereits ein langlaufender Pachtvertrag mit einer renommierten internationalen Hotelgruppe. Auch bei der Eyemaxx Unternehmensanleihe 2016/21 (DE000A2AAKQ9) sind für mehrere Objekte bereits die erstrangigen grundpfandrechtlichen Sicherheiten frei geworden.

„Mit einem Volumen von insgesamt 20 Mio. Euro bei unserer Unternehmensanleihe 2020/25 sind wir sehr zufrieden und beenden die Platzierung. Für die Gläubiger hat dies den Vorteil, dass der Bond nunmehr komplett erstrangig besichert ist. Für Eyemaxx eröffnen sich dadurch, dass unser Hotel in Offenbach bei Frankfurt nicht mehr als Besicherungsobjekt benötigt wird, weitere Spielräume, die wir bereits konkret ausloten“, so Dr. Michael Müller, Gründer und CEO der Eyemaxx Real Estate AG.

ANLEIHE CHECK: Die Eyemaxx-Anleihe 2020/25 (WKN: A289PZ) hat einen Zinskupon von 5,50% p.a. bei vierteljährlicher Auszahlung und eine Laufzeit bis einschließlich 21.07.2025. Die Anleihe hat ein platziertes Volumen von 20 Mio. Euro bei einer Stückelung von 1.000 Euro. Die Anleihe befindet sich u.a. im Portfolio des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2020/2025

EYEMAXX Real Estate AG 2019/2024

EYEMAXX Real Estate AG 2018/2023

EYEMAXX Real Estate AG Wandelanleihe 2017/19

EYEMAXX Real Estate AG 2016/2021

Zum Thema:

Eyemaxx Real Estate AG: Deutlicher „Corona“-Verlust im ersten Halbjahr 2019/20

Platzierungsergebnis: Eyemaxx sammelt mit neuer Anleihe 2020/25 (WKN A289PZ) 18 Mio. Euro ein

EMAF zeichnet neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 (A289PZ) und kauft neue Aves One-Anleihe 2020/25 (A289R7)

Neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 – vollgepackt mit Sicherheiten

Eyemaxx startet Joint Venture-Immobilienprojekt bei Berlin im Gesamtvolumen von 135 Mio. Euro

IR-Call“: Eyemaxx-CEO Dr. Michael Müller präsentiert sich im neuen Live-Video-Format für Anleger

+++ NEUEMISSION +++ Eyemaxx Real Estate AG begibt neue 5,50%-Anleihe (A289PZ) – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Eyemaxx plant vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2016/21 (A2AAKQ)

Eyemaxx Real Estate AG: Mit „guter Finanzbasis“ durch die Corona-Krise – Prognose für 2019/20 ausgesetzt

Eyemaxx Real Estate AG platziert Kapitalerhöhung vollständig

Eyemaxx erwirtschaftet Gewinn von 6,6 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2018/19

+++ AUSPLATZIERT +++ Eyemaxx platziert Anleihe 2019/24 (A2YPEZ) vollständig im Volumen von 50 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü