Neue Anleihen der SeniVita Social Estate AG: Prospekt gebilligt, Zeichnungsstart erfolgt

Donnerstag, 24. Oktober 2019


Zeichnungsstart für die beiden neuen Anleihen der SeniVita Social Estate AG (SSE) im Gesamtvolumen von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro an. Der Wertpapierprospekt wurde von der CSSF gebilligt, die heute beginnende Zeichnungsfrist läuft bis zum 13. November 2019. Gleichzeitig erhalten die Inhaber der bestehenden, im Mai 2020 zur Rückzahlung fälligen Wandelanleihe ein freiwilliges Umtauschangebot mit einer Prämie von 30 Euro pro 1.000 Euro Nennbetrag. Die Umtauschfrist läuft bis zum 8. November 2019, 12:00 Uhr.

„Wir wollen damit einerseits die Refinanzierung der Wandelanleihe sicherstellen, andererseits aber auch genauso wie mit dem geplanten Börsengang die finanzielle Basis zur Realisierung neuer Projekte schaffen“, so SSE-Vorstand Dr. Horst Wiesent.

Zinskupons von 7,00% p.a. und 9,00% p.a.

Die beiden jetzt zur Zeichnung angebotenen Anleihen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Laufzeit, der Besicherung und des Zinssatzes. „Wir kommen mit diesen unterschiedlichen Gestaltungen auch den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kapitalmarkt-Teilnehmer entgegen“, begründet Dr. Wiesent die Angebote. Die Zeichnungsfrist endet bei beiden SSE-Anleihen am 13. November 2019. Die Anleihen werden jeweils für einen Nennbetrag von 1.000 Euro pro Stück ausgegeben, der Ausgabetag ist voraussichtlich der 15. November 2019. Dann soll der Handel im Freiverkehr (Quotation Board) an der Börse Frankfurt aufgenommen werden.

ANLEIHE I: Die vierjährige Anleihe 2019/23 (ISIN: DE000A2YPAL9) wird mit 7,00% p.a. verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 20 Mio. Euro haben. Sie läuft bis zum 14. November 2023 und ist mit erstrangigen Grundschulden besichert (Sicherheitentreuhandvertrag).

ANLEIHE II: Die fünfjährige Anleihe 2019/24 (ISIN: DE000A2YPAM7) wird mit 9,00% p.a. verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 10 Mio. Euro. Die Anleihe läuft bis zum 14. November 2024.

SSE-Anleihe 2019/23:

ISIN: DE000A2YPAL9

WKN: A2YPAL

Gesamtnennbetrag: bis zu 20 Mio. Euro
SSE-Anleihe 2019/24:

ISIN: DE000A2YPAM7

WKN: A2YPAM

Gesamtnennbetrag: bis zu 10 Mio. Euro
Zinssatz: jährlich 7 %

Die Zinsen sind grundsätzlich jährlich nachträglich am 15. November eines jeden Jahres zahlbar, erstmals am 15. November 2020.
Zinssatz: jährlich 9 %

Die Zinsen sind grundsätzlich jährlich nachträglich am 15. November eines jeden Jahres zahlbar, erstmals am 15. November 2020.

Laufzeit: Vier Jahre
(endet am 14. November 2023)
Laufzeit: Fünf Jahre
(endet am 14. November 2024).

Besicherung: Durch Bestellung einer oder mehrerer erstrangiger Grundschulden gemäß eines Sicherheitentreuhandvertrags

INFO: Anleger können Kaufangebote hinsichtlich der Schuldverschreibungen in Deutschland während des Angebotszeitraums bei den eingebundenen Direktbanken oder – dies ab dem 30. Oktober 2019 – über das System Direct Place der Frankfurter Wertpapierbörse abgeben. Mehrfachzeichnungen durch Anleger sind zulässig. Es gibt keinen Mindest- oder Höchstbetrag für Zeichnungen.

Umtausch gegen Wandelanleihe 2015/20

Den Inhabern der SSE-Wandelanleihe 2015/20 bietet die SeniVita Social Estate AG im Rahmen eines freiwilligen Umtauschangebots an, ihre Teil-Wandelschuldverschreibungen 2015/2020 in die neuen Schuldverschreibungen zu tauschen. Ein Inhaber von Teil-Wandelschuldverschreibungen 2015/2020, der das Tauschangebot wahrnehmen möchte, erhält je Teil-Wandelschuldverschreibung 2015/2020 nach seiner Wahl entweder eine Schuldverschreibung 2019/2023 oder eine Schuldverschreibung 2019/2024 sowie – in beiden Fällen – die aufgelaufenen Stückzinsen der Teil-Wandelschuldverschreibung 2015/2020 und zusätzlich EUR 30,00 im Wege eines Barausgleichs als Gutschrift über seine jeweilige Depotbank (dies entspricht 3,00 % des Nominalbetrags in Höhe von EUR 1.000,00).

Projekt-Pipeline und Vorhaben

Die SSE AG hat derzeit neun Projekte in der Entwicklung, zwei sind im Bau und sollen im Frühjahr 2020 fertiggestellt sein. In den nächsten Jahren will die Gesellschaft jährlich zwischen vier und zehn neue Standorte entwickeln, die in der Regel innerhalb eines Jahres fertiggestellt, in Betrieb gehen und verkauft werden sollen. Dabei erschließt sich die SSE zunehmend auch neue Regionen. Kürzlich erfolgte der Erwerb eines Grundstücks in Goslar für das erste Projekt in Niedersachsen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: SeniVita-Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

Neuemission: SeniVita Social Estate AG plant Begebung von zwei Anleihen – Zinskupons von 7,00% p.a. und 9,00% p.a.

SeniVita Social Estate AG baut Pflegewohnanlage in Niedersachsen

SeniVita Social Estate AG verkauft Pflegewohnanlage für rd. 9,5 Mio. Euro

SeniVita Social Estate AG erweitert Pflegeangebot

SeniVita Social Estate AG mit hohem Verlust in 2018 – Verkaufserlös aus Q1 2019 sichert Zinszahlung für Wandelanleihe

SeniVita Social Estate AG plant Börsengang im Freiverkehr der Börse Frankfurt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü