Mittelstandsanleihen FONDS: Jahresendaktivitäten bei DMAF und EMAF

Dienstag, 22. Dezember 2020


Kurz vor dem Weihnachten vermeldet die KFM Deutsche Mittelstand AG noch zwei kleine Portfolio-Änderungen im Deutschen und im Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (DMAF und EMAF).

Während der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) seinen Bestand in der 3,75%-Anleihe 2015/20 der Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH (WKN A1683U) vollends in die 3,75%-Anleihe 2018/25 der Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH (WKN A2G9G8) getauscht hat, wurde die im Portfolio des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) gehaltene 7,00%-COPASA-Anleihe 2014/20 der S.A. de Obras y Servicios (WKN A1ZUAC) am 21.12.2020 planmäßig zurückgezahlt. Die Anleihe befindet sich somit nicht mehr im EMAF-Portfolio.

Lesen Sie dazu auch: „Corona hat uns Demut gelehrt“ – Interview mit Hans-Jürgen Friedrich, KFM Deutsche Mittelstand AG

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Anleihen-Barometer: Beide 3,75%-REA-Anleihen mit 3 Sternen bewertet

Anleihen-Barometer: 7,00%-COPASA-Anleihe 2014/20 erhält 4 Sterne

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü