Mittelstandsanleihen FONDS der KFM Deutsche Mittelstand AG erfüllen Transparenz- und Nachhaltigkeitskriterien

Freitag, 7. Mai 2021


Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Erneut testierte Transparenz für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2)

Jetzt neu auch für den Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P)

Die beiden Mittelstandsanleihen FONDS der KFM Deutsche Mittelstand AG erfüllen die Anforderungen nach Transparenz von Informationen für Anleger. Die Transparenz erfüllt auch die nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungsverpflichtungen im Finanzdienstleistungssektor der neuen EU-Verordnung und geht weit über die Mindeststandards hinaus.

Dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) wurde erneut durch die unabhängige Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner maximale Transparenz in Hinsicht auf die Informationspolitik testiert. Erstmalig wurde auch der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) der Transparenzprüfung unterzogen: Somit wurde auch dem jüngsten Fonds der KFM Deutschen Mittelstand AG die Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Transparenz bestätigt. „Der Transparenzbericht für Publikumsfonds ist besonders für semiprofessionelle Anleger, wie Kommunen, Stiftungen, Kirchen, VAG-Anleger etc. die ideale Grundlage für die von den Aufsichtsbehörden geforderte Durchführung einer sachgerechten Kontrolle und Überwachung“, so Alexander Etterer, Partner bei Rödl & Partner GmbH.

Die Transparenzprüfung von Rödl & Partner geht über das hinaus, was der Finanzmarkt verlangt. Der Transparenzbericht entspricht den Erfordernissen des Artikel 13 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 (EU-APrVO) zur umfassenden jährlichen Information von Unternehmens- und Anteilseignern, Aufsichtsräten, Beiräten, Regulierungsbehörden sowie der Öffentlichkeit.

Der vollständige Transparenzbericht für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wie auch der Transparenzbericht für den Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS können als PDF-Datei über die Internetseiten der Fonds bezogen werden.

Beide Fonds der KFM Deutschen Mittelstand AG erfüllen ebenfalls die Nachhaltigkeitskriterien nach Artikel 8 der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor, die am 10.03.2021 in Kraft getreten ist. Sie verlangt von Finanzmarktteilnehmern und Finanzberatern Transparenz bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken und Erläuterungen zu der Art und Weise, wie Nachhaltigkeitsrisiken bei ihren Investitionsentscheidungen einbezogen werden.

Im Vordergrund bei der Auswahl von Investments für die Mittelstandsanleihen FONDS stehen Anleiheemittenten, die Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Ausgeschlossen sind Anleihen, die aus Perspektive der Nachhaltigkeit finanzielle Engagements in kritischen Geschäftsfeldern unterstützen. Ziel der Anlagepolitik des Fondsmanagements ist es, risikoangemessene Wertzuwächse unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit zu erzielen. Die Überprüfung der Nachhaltigkeitskriterien erfolgt seit 2018 mit Unterstützung der imug | rating GmbH – einer der führenden Nachhaltigkeitsrating-Agenturen in Deutschland.

Im November 2020 wurde zum dritten Mal in Folge ein Portfoliocheck durchgeführt. Das Portfolio (Kern- und Liquiditätsportfolio) des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) wird von imug | rating GmbH unter Berücksichtigung einschlägiger Nachhaltigkeitskriterien als neutral bis positiv und als nahezu frei von ESG-Risiken klassifiziert. Damit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS grundsätzlich geeignet, das Anlegerbedürfnis nach einem nachhaltigkeitsorientierten Investment zu erfüllen.

Der vollständige Bericht zur Portfolioprüfung der Nachhaltigkeitsrisiken für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS kann als PDF-Datei über die Internetseite des Fonds bezogen werden.

KFM Deutsche Mittelstand AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Ausschüttung: Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern im Mai 3,20 Euro je Fondsanteil aus

Ausschüttung: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet 2,20 Euro je Fondsanteil an Anleger aus

GBC Fonds Champions 2021: DMAF zum dritten Mal in Folge im erlauchten Kreis

KFM Deutsche Mittelstand AG erhält Auszeichnung „Transparenter Bulle“ – Fondsvolumen des DMAF steigt auf über 192 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü