Crowdinvestment: Mit ReaCapital in Immobilien investieren – 5,5% Zinsen p.a.

Montag, 19. Juni 2017


Crowdinvestment – seit Ende Mai können Privatanleger in das aktuelle Projekt der Hamburger Crowdinvestment-Plattform ReaCapital investieren. Gemeinsam mit der Energiebau Ramstein GmbH launcht ReaCapital die „Kardinal-Wendel-Gärten“ im Süden Homburgs. Dort entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit 32 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 3.630 Quadratmetern.

Info: Alle Wohnungen sind barrierefrei und nach KfW-55-Standard ausgewiesen energieeffizient. Die Projektentwicklerin ist auf die Umsetzung individueller Energiekonzepte spezialisiert. Homburg ist mit 43.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Saarlands und mit mehr als 32.000 Arbeitsplätzen der zweitwichtigste Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort des Bundeslandes.

Investment-Case ab 250 Euro und 5,5 Prozent Zinsen p.a.

Bereits ab 250 Euro können Privatanleger in das Projekt „Kardinal-Wendel-Gärten” investieren. Das Finanzierungsziel liegt bei 550.000 Euro, die Investoren erhalten 5,5 Prozent Zinsen pro Jahr. Die Laufzeit beträgt 18 Monate. Aktuell sind bereits knapp 190.000 Euro investiert. Das Crowdinvestment wird in Höhe von 550.000 Euro inklusive jährlicher Rendite durch den  Verkauf der hochwertigen Eigentumswohnungen aus dem Mehrfamilienhaus endfällig am 15. Februar 2019 zurückgezahlt. Der Wohnungsverkauf beginnt im Frühherbst 2017 und endet vor der Darlehensrückzahlung.

„ReaCapital bietet Privatanlegern in Niedrigzinszeiten die Möglichkeit, einfach, transparent, rentabel und sicherer in Immobilien zu investieren, ohne den kostenintensiven Umweg über Fonds oder Banken. Unsere Realbesicherung über eine Bestandsimmobilie ist im deutschen Markt einzigartig. Mit der Investition in das Projekt ‚Kardinal-Wendel-Gärten’ geben wir Anlegern darüber hinaus die Gelegenheit, sozio-ökologisch zu investieren“, sagt Lasse Kammer, Geschäftsführer der REABIZ Crowd Capital GmbH und Gastdozent an der Internationalen Hochschule Bad Honnef.

INFO: Auf der Plattform http://www.reacapital.de können sich interessierte Anleger über die Immobilien, die Finanzierung und Absicherung sowie über die Ein- und Auszahlungsmodalitäten informieren.

Investition mit erstrangiger Grundbuch-Eintragung

Immobilien gelten allgemein zwar als sichere Anlage, allerdings besteht grundsätzlich ein Totalverlustrisiko. Um dieses Risiko zu verringern, werden alle Investitionen auf ReaCapital durch eine erstrangige Grundschuld in Höhe von 1,4 Millionen Euro an einer Bestandsimmobilie der Reafina-Gruppe besichert. Dabei handelt es sich um ein Bürogebäude in Hamburg. Diese Form der Besicherung wird allen Investoren auf ReaCapital kostenlos zu Verfügung gestellt.

Key Facts: Projekt „Kardinal-Wendel-Gärten“

– Zwei Mehrfamilienhäuser mit 32 Wohneinheiten auf ca. 3.630 m² Wohnfläche in Homburg, darunter vier exklusive Penthouse-Wohnungen

– Baugenehmigung liegt vor

– Darlehensnehmerin ist die Energiebau Ramstein GmbH

– Vertrieb der Eigentumswohnungen startet ab Q4 2017

– Investment mit 5,5 Prozent Zinsen pro Jahr

– Einsatz ab 250 Euro

– Finanzierungsziel 550.000 Euro

– Rückzahlungsdatum ist der 15.02.2019

Erfolgreiches Pilot-Projekt

Eine erste Bestandsprobe hat die Hamburger Crowdinvestment-Plattform ReaCapital bereits bestanden.  Ihr erstes Projekt „KiTa Bramfeld“ in Hamburg wurde bereits an die Privatanleger zurückgezahlt. Investoren konnten dabei ab 1.000 Euro und mit 6,5 Prozent Zinsen pro Jahr in das Pilotprojekt „KiTa Bramfeld“ investieren. Ursprünglich sollte die Rückzahlung am 15. Mai 2018 erfolgen, nun erhielten die Investoren am 26. Mai 2017 fast ein Jahr früher ihr investiertes Kapital zuzüglich der vollständigen Zinsen für die komplette geplante Laufzeit bis zum 15. Mai 2018 zurück. Die ersten Investoren erreichen über die Laufzeit eine Rendite von 15 Prozent, das entspricht 22 Prozent pro Jahr. Die Privatanleger profitieren damit laut ReaCapital von einer der höchsten Verzinsungen in der Geschichte des Crowdinvestments für Immobilien in Deutschland.

INFO: ReaCapital ist ein Angebot der REABIZ Crowd Capital GmbH, welche zur Reafina-Gruppe gehört. Die Reafina AG ist ein Immobilienkonzern und deckt die gesamten Dienstleistungen der Immobilienwirtschaft ab.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Hertha BSC Berlin sammelt eine Million Euro in weniger als zehn Minuten – Crowdfunding für neue digitale Projekte – Dreijährige Anleihe mit Zinskupon von 4,5 Prozent p.a.

Crowdinvestment: ReaCapital schließt Immobilien-Funding in Berlin mit 400.000 Euro ab – Privatanleger erhalten 6,25% Zinsen p.a.

Allensbach-Studie: Crowdfunding hat in Deutschland noch viel Potenzial

Crowdinvesting – „Online ins Grüne investieren“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü