Media and Games Invest: Organisches Wachstum von 36% im zweiten Quartal

Mittwoch, 11. August 2021


Adhoc-Mitteilung der Media and Games Invest SE:

Organisches Wachstum von 36% in Q2’21 übertrifft Games-Markt deutlich; hohe Umsatzsynergien zwischen Spiele- und Mediensegment; adj. EBITDA-Marge steigt von 22% auf 27%

Media and Games Invest SE („MGI“ oder das „Unternehmen“, ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) meldet ein starkes organisches Umsatzwachstum von 36%, das insbesondere durch Umsatzsynergien zwischen dem Spiele- und dem Mediensegment getrieben wurde. Media and Games Invest übertrifft damit nicht nur den Lockdown-bedingt starken Vorjahreswert, sondern entwickelt sich weiterhin deutlich besser als der gesamte Spielemarkt. Die adj. EBITDA-Marge1 steigt im zweiten Quartal 2021 um 5 Prozentpunkte auf 27% (Q2’20: 22%) aufgrund von relativ stabilen Fixkosten und außergewöhnlich starken Umsätzen in beiden Segmenten.

Alle Zahlen sind vorläufig. Die geprüften Ergebnisse werden am 18. August 2021 auf der Website des Unternehmens (https://mgi-se.com/investor-relations/financial-reports/) veröffentlicht und werden im Rahmen des Capital Markets Day am 19. August 2021 in Stockholm vom Management des Unternehmens präsentiert.

KONFERENZCALL FÜR INVESTOREN, ANALYSTEN UND MEDIEN

Datum
Donnerstag, 19. August 2021, 10.30 Uhr CEST

Weblink
https://tv.streamfabriken.com/mgi-cmd-2021

Teilnehmer Einwahldaten (Teilnehmer benötigen einen Pincode)
DE: +4969222239167
SE: +46850558354
UK: +443333009030
US: +1 6319131422

Teilnehmer Pincode
PIN: 21012820#

Anmerkung:
Anmerkung (1) Adj. EBITDA Marge: EBITDA exklusive Einmalkosten geteilt durch Umsatz

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü