Media and Games Invest (MGI) veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Donnerstag, 17. Juni 2021


Pressemitteilung der Media and Games Invest SE:

Media and Games Invest veröffentlicht seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020

Media and Games Invest SE („MGI“ oder das „Unternehmen“, ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange), ein integriertes digitales Spiele- und Medienunternehmen, veröffentlicht heute seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht.

Der Bericht beinhaltet wichtige Themen, Ziele und Maßnahmen und fasst diese in fünf Nachhaltigkeitsziele (MGI’s Sustainability Priorities) „Diversität und Fair Play in unseren Produkten und Dienstleistungen“, „Sicherstellung von Datenschutz und Sicherheit“, „Ein großartiges Team und ein inspirierender Arbeitsplatz“, „Unsere Arbeit für eine grünere Zukunft“, und „Corporate Governance“ zusammen.

Die Highlights unserer Nachhaltigkeitsmaßnahmen in 2020:

  • Implementierung eines formellen Nachhaltigkeitskomitees
  • – Partnerschaft mit UN Global Compact
  • Zusammenarbeit mit planetly um Emissionen zu tracken und CO2-Neutralität bis 2022 zu erreichen
  • – Geschlechtergleichstellung bei Neueinstellungen
  • gamigo group initiiert ein Wiederaufforstungsprojekt zusammen mit der Spielercommunity, bei dem über 200.000 Bäume gepflanzt wurden
  • Verve Group unterstützt die AdTechCares Initiative, die sich aktiv gegen Fehlinformationen über Covid-16 einsetzt und faktenbasierten Journalismus sowie die Black Lives Matter Bewegung unterstützt.

„2020 war ein außergewöhnliches Jahr für die Welt und auch für Media and Games Invest als Unternehmen, weshalb es mich umso mehr freut, dass wir jetzt unseren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen, der unsere Aktivitäten des letzten Jahres zusammenfasst. Während wir schon immer einen Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt haben und uns in der Verantwortung sehen, Nachhaltigkeit in unser Handeln zu integrieren, ist 2020 das erste Jahr in dem wir auch über unsere Maßnahmen berichten. Wir haben das letzte Jahr genutzt, um unseren Status Quo zu analysieren und weitere Schritte für die Zukunft, neben den bereits bestehenden Maßnahmen, zu definieren und freuen uns unsere Arbeit im Bereich der Nachhaltigkeit weiter fortzusetzten“, sagt Remco Westermann, CEO von Media and Games Invest.

Der Nachhaltigkeitsbericht kann auf der Unternehmenswebsite www.mgi-se.com unter Investor Relations abgerufen werden.

Media and Games Invest SE

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

„Wollen beim Umsatz jährlich um 25 % bis 30 % wachsen“ – Interview mit Paul Echt, CFO der Media and Games Invest plc.

Media and Games stockt Anleihe 2020/24 um 40 Mio. Euro auf

Media and Games Invest launcht Top-Spiel „Trove“ in Südkorea

Media and Games Invest übertrifft Umsatz- und EBITDA-Ziele in 2020

Media and Games Invest (MGI) erweitert das Management-Team

Media & Games Invest (MGI) verlegt Unternehmenssitz von Malta nach Luxemburg

MGI platziert neue 80 Mio. Euro-Anleihe – gamigo-Anleihe 2018/22 wird vorzeitig zurückgezahlt

MGI hebt Prognose für 2020 an und erwägt weitere Fremdkapital-Maßnahme

Übernahme: Media and Games Invest erwirbt freenet digital GmbH

Media and Games Invest plc hebt Jahresprognose 2020 an

Media and Games Invest plc: Zahl der Online-Gamer steigt während Corona-Krise um 43%

Media and Games Invest plc: Tochtergesellschaft gamigo mit deutlicher Ertragssteigerung in 2019

Media and Games Invest plc: Anstieg von Neuregistrierungen – Kräftiges Wachstum in 2020 erwartet

Media and Games Invest plc platziert weitere 3 Mio. Euro der MGI-Anleihe 2019/24 (WKN A2R4KF)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü