Börsen-Listing! FCR Immobilien AG vollzieht Börsengang

Mittwoch, 7. November 2018


Jetzt ist es amtlich. Die Aktie des Münchner Immobilieninvestors und dreifachen Anleihe-Emittenten FCR Immobilien AG ist seit heute an der Börse Frankfurt handelbar. Der seit längerer Zeit angekündigte Börsengang erfolgte wie geplant im Wege eines Listings durch die Einbeziehung aller bestehenden 4.219.588 FCR-Aktien in das Qualitäts-Segment „Scale“ für kleine und mittlere Unternehmen.

„Unser Börsengang ist ein wichtiger Schritt, um unser profitables Wachstum weiter zu forcieren und die Ansprache von Investoren weiter auszubauen. Mit unseren Anleihen haben wir bereits eine Erfolgsgeschichte am Kapitalmarkt geschrieben, mit der FCR-Aktie möchten wir hier ein weiteres Kapitel hinzufügen“, sagt Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Aktionärskreis

Der Aktionärskreis setzt sich aus institutionellen und privaten Investoren zusammen. Dabei liegt der Festbesitz bei 79,8 %, der Freefloat bei 20,2 %. Mit der Handelbarkeit der FCR-Aktie (WKN A1YC91)hat die FCR Immobilien AG einen weiteren wichtigen Meilenstein im Zuge ihres starken und nachhaltigen Unternehmenswachstums erreicht.

INFO: Die FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten.

Vorjahresergebnis bereits übertroffen

Die Portfolio- und Finanzkennzahlen der FCR Immobilien AG haben sich im Geschäftsjahr 2018 weiter verbessert. So wächst das Portfolio der FCR Immobilien AG im Jahresverlauf auf aktuell 44 Objekte, die vermietbare Gesamtfläche liegt bei rd. 200.000 m². Die jährlichen Gesamtmieteinnahmen erhöhen sich auf über 13 Millionen Euro. Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI.

Bereits zum dritten Quartal 2018 konnte die FCR Immobilien AG ihr Vorjahresergebnis 2017 übertreffen. Die Umsatzerlöse stiegen in diesem Zuge auf über 18 Millionen Euro an, zum Jahresende 2017 lagen diese bei 16,4 Millionen Euro. Auch der Net Asset Value (NAV) ist kontinuierlich angewachsen, aktuell liegt der NAV bei 18,50 Euro je Aktie. Insbesondere mit Blick auf die Objekt-Pipeline geht die FCR Immobilien AG nach eigenen Angaben von einer weiteren äußerst positiven Geschäftsentwicklung aus.

ANLEIHEN CHECK: Im Februar dieses Jahres hatte der Münchner Immobilieninvestor seine dritte Unternehmensanleihe begeben, deren Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro vollständig am Kapitalmarkt platziert wurde. Die FCR-Anleihe 2018/23 (WKN A2G9G6) wird jährlich mit 6,0% verzinst. Wie die beiden anderen FCR-Anleihen (mit Zinskupons von 8,00% p.a. bzw. 7,10% p.a.) notiert auch der dritte Bond des Unternehmens derzeit über pari.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

FCR Immobilien AG findet neuen langfristigen Ankermieter

Neue Dimension: FCR Immobilien AG erwirbt „Schlossgalerie“ in Rastatt – Größte Transaktion der FCR-Geschichte

FCR Immobilien AG: Net Asset Value (NAV) steigt auf 72,1 Mio. Euro

+++ Ausplatziert +++ FCR Immobilien AG hat Anleihe 2018/23 (A2G9G6) vollständig platziert – Börsengang soll folgen

FCR Immobilien AG in 2018: Umsatz-Steigerung von 90% – Operatives Ergebnis deutlich verbessert – 42 Objekte im Portfolio

FCR Immobilien AG mit weiterem Objektverkauf

FCR Immobilien AG vollzieht Kapitalerhöhung – Anleihe-Zielvolumen fast erreicht

Anleihen-Baromter: FCR Immobilien-Anleihe 2018/23 erhält 3,5 Sterne – „Stille Reserven“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü