KTG Energie AG platziert Kapitalerhöhung erfolgreich

Dienstag, 23. September 2014

Pressemitteilung der KTG Energie AG:

Bruttoemissionserlös: 5.875.000 Mio. EUR

Die KTG Energie AG (ISIN: DE000A0HNG53) platziert im Rahmen der am 22. September 2014 beschlossenen Kapitalerhöhung unter Bezugsrechtsausschluss insgesamt 500.000 neue Aktien zu einem Bezugspreis von 11,75 EUR je Aktie.

Nach Eintragung in das Handelsregister wird das Grundkapital von 6.000.000 EUR, eingeteilt in 6.000.000 Stückaktien, auf 6.500.000 EUR (bestehend aus 6.500.000 Stückaktien) erhöht sein. Auf dieser Basis wird sich die Aktionärsstruktur der KTG Energie AG – nach heutigem Stand – wie folgt darstellen:

– KTG Agrar SE: 57,3 %

– Streubesitz: 42,7 %

„Wir freuen uns sehr, dass uns unsere bekannten Investoren unterstützt haben und wir zudem aus ganz Europa, insbesondere aus Großbritannien und Südeuropa, neue Investoren für unsere Gesellschaft gewinnen konnten. Mit dem regen Interesse der internationalen Investoren konnten wir die Kapitalerhöhung voll platzieren“, so Dr. Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG. Die gestern angekündigte Kapitalerhöhung war innerhalb kürzester Zeit überzeichnet. Durch diese Kapitalmaßnahme wird der KTG Energie AG ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 5,9 Mio. EUR zufließen. „Wir werden den Emissionserlös kurzfristig investieren, um unseren Umsatz- und Ertragssockel auszubauen. Dabei stehen Akquisitionen von Anlagen mit Vergütungsgarantie im Fokus, die den gesetzlichen Vergütungsanspruch des EEG 2012 gesichert haben“, erläutert Dr. Thomas Berger.

Die Kapitalerhöhung wurde von der youmex Invest AG begleitet.

KTG Energie AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü