KTG Energie AG: Dividende von 0,46 Euro pro Aktie vorgeschlagen – Positive Aussichten für 2015/16 – Anleihe-Kurs bei 101,20 Prozent

Donnerstag, 12. Mai 2016


Die KTG Energie AG möchte aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung ihre  Dividendenpolitik fortsetzen und der Hauptversammlung am 22. Juni 2016 eine Dividende von 0,46 Euro ausschütten. Das teilte das Unternehmen heute mit. Auch die Anleihegläubiger des Unternehmens können sich freuen, da die KTG-Anleihe nach einem unruhigen Jahresbeginn seit zwei Monaten wieder solide über pari notiert.

Der Biogaskonzern konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 den Umsatz um über 25 Prozent von 70,9 auf 89,0 Millionen Euro und das EBITDA von 21,9 auf 25,05 Millionen Euro steigern. Der Bilanzgewinn lag bei rund 4,48 Millionen Euro.  

Rendite von 4,8 Prozent

Vorstand und Aufsichtsrat der KTG Energie AG haben beschlossen, der diesjährigen Hauptversammlung eine Dividende von 0,46 Euro pro Aktie vorzuschlagen (Vorjahr: 0,45 Euro). Dies entspräche – auf Basis des aktuellen Aktienkurses von 9,53 Euro – einer Dividendenrendite von 4,8 Prozent.

„Wir lösen mit diesem Vorschlag unser Dividendenversprechen ein. Mit der voraussichtlich dritten Ausschüttung in Folge untermauern wir die Positionierung der KTG-Energie-Aktie als nachhaltiger Dividendentitel“, sagt Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG.

INFO: Die Dividende soll wie im Vorjahr wahlweise als Aktien- oder als Bardividende ausgeschüttet werden.

In 2015/2016 ebenfalls profitabel

„Wir sind nicht nur im Geschäftsjahr 2014/2015 weiter profitabel gewachsen, sondern haben bereits die Weichen für 2015/2016 gestellt“, so Berger weiter.

Für das Geschäftsjahr 2015/2016 sei laut KTG Energie-Vorstand bereits ein Umsatz von über 90 Millionen Euro und ein EBITDA von bis zu 28 Millionen Euro gesichert. Zudem plane das Unternehmen weitere Akquisitionen.

Anleihe-Kurs konstant leicht über pari

Der Kurswert der KTG Energie-Anleihe liegt aktuell bei 101,20 Prozent (Stand: 12. Mai 2016). Bis Mitte Januar 2016 lag der Anleihe-Kurs länger als ein Jahr stets weit über pari, brach dann aber im Zuge der Marktkapriolen auf 85 Prozent ein. Seit Anfang März liegt der Kurs wieder konstant leicht über pari.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2012/18 der KTG Energie AG (WKN A1ML25) hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst. Die Laufzeit des Minibonds endet am 28. September 2018.

INFO: Das Unternehmensrating der KTG Energie AG lautet aktuell „BB+“ (watch). Der Zusatz „watch“ wurde Anfang Mai bei allen Unternehmensratings der Creditreform Rating AG hinzugefügt, da die Ratingagentur derzeit eine Methodik-Änderung vornimmt und alle Ratings dahingehend überprüft.

Ausbau der Biogasanlagen

Derzeit verfügt die KTG Energie nach eigenen Angaben über eine Anlagenkapazität von über 60 Mega Watt (MW). Der gesicherte Absatz und die für 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung ab Inbetriebnahme ermöglichen der KTG Energie AG eine hohe Planungssicherheit.

Zudem erweitere der im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/2015 erzielte positive Free Cashflow den finanziellen Spielraum der Gesellschaft, bestehende Biogasanlagen für die Erweiterung des eigenen Portfolios zu akquirieren und damit den bereits heute gesicherten Umsatz- und Ertragssockel weiter auszubauen, so der Biogas-Konzern.

TIPP:
Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: KTG Energie AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe KTG Energie AG 2012/2018

Zum Thema:

KTG Energie AG weiter auf Wachstumskurs: Gute Zahlen im Geschäftsjahr 2014/15 – Anleihe notiert bei 99,5 Prozent

KTG Energie AG: Gewinn von zwei Millionen Euro im Geschäftsjahr 2014/15 – Eigenkapitalbasis erhöht – Anleihe-Kurs derzeit mit starken Schwankungen

KTG Energie AG verliert Investment Grade-Rating – Creditreform stuft Unternehmensrating auf „BB+“ herab – Anleihe-Kurs bei 104,08 Prozent

KTG Energie AG mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2014/15 – EBITDA steigt um 20 Prozent – Anleihe-Kurs über 108 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü