KTG Agrar SE: Weitere Tochtergesellschaft stellt Insolvenzantrag – Streit um Steuernachforderung

Donnerstag, 18. August 2016


Nächster Insolvenzantrag in der KTG-Gruppe – die KTG Agrar SE gibt bekannt, dass ihre 100 prozentige Tochtergesellschaft, die NOA Naturoel Anklam AG, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Stralsund gestellt hat.

Streit um Steuernachforderung

Hintergrund der Insolvenzantragstellung sei eine streitige Steuernachforderung, berichtet KTG ohne weiter ins Detail zu gehen.

Die KTG Agrar SE hält 100 Prozent der Anteile an der NOA Naturoel Anklam AG und hat insgesamt rund 1,9 Millionen Euro über Eigenkapital, Genussrechte und Darlehen in die NOA Naturoel Anklam AG investiert.

INFO: Die vom Unternehmen für den 26. August 2016 terminierte ordentliche Hauptversammlung wurde Ende Juli bis auf Weiteres zu verschoben. Ein neuer Termin steht nach wie vor noch nicht fest.

Aktuelle Beiträge zum Thema:

KTG Agrar SE: Was können Anleihegläubiger nun tun?

KTG Agrar SE: Anleihegläubiger können sich registrieren lassen

Foto: KTG Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2010/2015 (bereits getilgt)

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2011/2017

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2014/2019

Zum Thema

KTG Agrar SE verkauft Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH – Erlös im einstelligen Millionenbereich

KTG Agrar SE: Siegfried Hofreiter legt Vorstandsmandat nieder

KTG Agrar SE: Wieder keine Zinszahlung, wieder keine Erklärung! – Die Frist läuft ab!

KTG Agrar SE verschiebt Hauptversammlung auf Ende August – Zinszahlung bis zum 30. Juni?

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü