KTG Agrar SE: DZ Bank AG gibt Kaufempfehlung für KTG Agrar-Aktie – Kursziel von 22 Euro – Jährliche Gewinnsteigerung erwartet – Wachstumschancen in China

Montag, 20. Juli 2015


Die DZ Bank AG hat ihre Kaufempfehlung für die Aktie der KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4) bestätigt. Das Kursziel der Aktie wurde dabei von der DZ Bank von 20 auf 22 Euro angehoben. Damit habe die KTG-Aktie gemessen am XETRA-Schlusskurs von 15,55 Euro am 17. Juli ein Kurspotenzial von rund 41 Prozent.

Anfang Juni hatten sowohl Warburg Research mit einem Kursziel von 18,90 Euro und die equinet Bank mit einem Aktien-Kursziel von 21 Euro eine Kaufempfehlung für die KTG Agrar-Aktie ausgesprochen.

2014 – Gewinn von 6,4 Millionen Euro

Nach der positiven Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 mit einem operativen Ergebnis (EBIT) von 37,1 Millionen Euro und einem Jahresüberschuss von 6,4 Millionen Euro erwarten die Analysten der DZ Bank auch für die kommenden Jahre ein deutliches Umsatz- und Ertragswachstum. Dafür sollen vor allem die Nahrungsmittelsparte und die margenstarke Energieproduktion sorgen.

Im laufenden Jahr sollten nach Angaben der DZ Bank die anziehenden Agrarrohstoffpreise sowie die Akquisition im Biogasbereich zu einem guten Halbjahresergebnis und einem positiven Ausblick für das Gesamtjahr führen.

2016 – Gewinn von 15,4 Millionen Euro

Die Analysten der DZ Bank rechnen für das Jahr 2016 mit einem EBIT von 42,7 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von 15,4 Millionen Euro, was 2,21 Euro je Aktie entsprechen würde.

2017- Gewinn von 18,5 Millionen Euro

Im Jahr 2017 erwarten die Analysten eine weitere Steigerung, nämlich ein EBIT von 46,4 Millionen Euro bei einem Jahresüberschuss von rund 18,5 Millionen Euro.

Dabei seien die erheblichen Wachstumschancen auf dem chinesischen Nahrungsmittelmarkt noch nicht berücksichtigt.

Rating auf „BB-“

Die Creditreform Rating AG hatte das Unternehmensrating der KTG Agrar SE Ende Juni 2015 von „BB+“ (watch) auf „BB-“ herabgestuft. Als Grund nannte die Ratingagentur, dass die KTG Agrar SE ihre im letzten Jahr kommunizierten Erwartungen für das Geschäftsjahr 2014 im Agrar- und im Food-Bereich nicht erfüllen konnte und diese weitgehend durch Grundstücksverkäufe kompensiert hatte.

Im September 2014 hatte die KTG Agrar SE mit dem Biowertpapier III ihre dritte Unternehmensanleihe 2014/2019 (ISIN: DE000A0DN1J4) begeben, die hauptsächlich die Rückzahlung der im Herbst 2015 fälligen ersten Unternehmensanleihe 2010/2015 (ISIN: DE000A1ELQU9) gewährleisten soll. Alle drei KTG-Agrar-Anleihen notieren derzeit knapp über pari (Stand: 20.07.2015).

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Jane / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2010/2015

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2011/2017

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2014/2019

Zum Thema

KTG Agrar SE: Creditreform stuft Unternehmensrating der KTG Agrar SE auf „BB-“ herab – „Kompensation durch Grundstückverkäufe“

KTG Agrar SE: Neuer Aktionär soll Tür zum chinesischen Markt öffnen – Fosun-Tochter übernimmt neun Prozent der KTG-Gruppe – Reger Handel mit KTG-Anleihen

KTG Agrar SE zahlt Dividende von 0,25 Euro – Aktionäre können zwischen Bar- oder Aktiendividende wählen – Anleihen notieren allesamt über pari

KTG Agrar SE: equinet Bank bestätigt Kaufempfehlung für die KTG Agrar-Aktie – Kursziel von 21 Euro – KTG-Börsenwert erstmals über 100 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü