KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Steilmann-Boecker-Anleihe 2015/17 als „durchschnittlich attraktiv“ eingestuft – Übernahmen des Modekonzerns mit Chancen und Risiken

Freitag, 14. August 2015


In ihrem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer stuft die KFM Deutsche Mittelstand AG die Steilmann-Boecker-Unternehmensanleihe 2015/17 (WKN A14J4G) als „durchschnittlich attraktiv“ mit drei von fünf möglichen Sternen ein.

„Durchschnittlich attraktive Anleihe“

Durch die Beteiligung an der Adler Modemärkte AG im Mai 2013 und die Übernahme der Steilmann / Apanage Fashion Group zum 31.12.2014 sei das ursprüngliche Filialgeschäft von Steilmann-Boecker von „untergeordneter Bedeutung“, so die KFM. Für Steilmann-Boecker ergebe sich aufgrund der günstigen Kaufkurse der Adler Modemärkte-Aktien und der insgesamt positiven Entwicklung des Aktienkurses eine hohe Wertsteigerung. Bei der Steilmann / Apanage Fashion Group sei die operative Entwicklung zunächst abzuwarten, zudem seien die Bilanzrisiken durch den Kauf gestiegen, analysiert die KFM.

Aufgrund der mit den Übernahmen verbundenen Chancen und Risiken sowie der Rendite von 4,83 Prozent auf Kursbasis von 103,15 Prozent am 12.08.2015 bewertet die KFM die Steilmann-Boecker-Anleihe als „durchschnittlich attraktiv“.

Steilmann-Boecker-Unternehmensanleihe 2015/17

ANLEIHE CHECK: Die im März 2015 begebene Anleihe der Steilmann Boecker Fashion Point GmbH & Co. ist mit einem Zinskupon von 7,00 Prozent (Zinstermine 09.03.2016 und 09.03.2017) ausgestattet und hat eine kurze Laufzeit von zwei Jahren. Der Minibond, der vollständig bei institutionellen Investoren platziert wurde, hat ein Gesamtvolumen von 10,0 Millionen Euro. Der Emissionserlös werde laut Emittentin für Akquisitionen genutzt. Eine vorzeitige Kündigung der Anleihe durch die Emittentin ist laut den Anleihebedingungen nicht vorgesehen.

Im Juni 2015 hatte die Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co. KG ihre 2012 begebene Unternehmensanleihe 2012/17 (ISIN DE000A1PGWZ2 / WKN A1PGWZ) im Wege einer reinen Privatplatzierung bei institutionellen Investoren um 5,0 Millionen Euro auf 45 Millionen Euro aufgestockt.

Übernahmen

Im Jahr 2014 konnte Steilmann-Boecker durch die erstmals ganzjährige Konsolidierung der Adler Modemärkte AG deutlich wachsen. Die Umsatzerlöse stiegen in 2014 um 34,2 Prozent auf 591,3 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Durch die erstmalige Konsolidierung der Steilmann / Apanage Fashion Group zum 31.12.2014 werde die Bilanz deutlich ausgeweitet, so die KFM. Durch die Übernahme nehmen das immaterielle Vermögen (Markenrechte und Kundestämme) sowie die Reichweite des Vorratsvermögens deutlich zu.

Lesen Sie im Zusammenhang mit den Übernahmen auch folgende Anleihen Finder-Artikel:

Steilmann-Boecker: Creditreform stuft Rating von „BBB“ auf „BBB-“ herab – Höhere Verschuldung aufgrund von Übernahmen

Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co.KG / Korrekturmeldung: Übernahmen treiben starkes Umsatzwachstum in 2014

Steilmann-Boecker: Jahresumsatz von 900 Millionen Euro erwartet – Übernahmen zum Jahreswechsel – Expansion in China

Die Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co. KG ist ein deutsches Modeunternehmen mit 11 Standorten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg (Stand 31.12.2014).

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Eric Wüstenhagen / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2012/2017

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2014/2018

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2015/2017

Zum Thema

Steilmann-Boecker: Creditreform stuft Rating von „BBB“ auf „BBB-“ herab – Höhere Verschuldung aufgrund von Übernahmen

Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co. KG: Anleihe 2012/17 um 9,4 Millionen Euro aufgestockt – Gesamtvolumen des Minibonds jetzt bei 40 Millionen Euro – Platzierung erneut bei institutionellen Investoren

Neuemission: Steilmann-Boecker platziert 10-Millionen-Euro-Anleihe bei institutionellen Investoren – Anleihe deutlich überzeichnet – Handel im Freiverkehr der Börse Frankfurt – Gesamtes Anleihevolumen wächst auf 73,6 Millionen Euro

Neuemission: Steilmann-Boecker begibt Anleihe im Gesamtvolumen von zehn Millionen Euro – Reine Privatplatzierung – Zinskupon von 7,00 Prozent bei einer Laufzeit von zwei Jahren

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü