KFM Deutsche Mittelstand AG: Unternehmensanleihe der Enterprise Holdings Limited wird in Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS aufgenommen – „Gute Habjahreszahlen und erneutes „A-“-Rating überzeugen“

Montag, 1. September 2014


Die KFM Deutsche Mittelstand AG nimmt die
Unternehmensanleihe der Enterprise Holdings Limited ins Portfolio ihres Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS auf.

Vergangene Woche wurde das Unternehmen Enterprise Holdings Limited von der Creditreform Rating AG zum dritten Mal in Folge mit Ratingnote „A-“ bewertet. Zudem habe Enterprise Holdings im ersten Halbjahr (1. April bis 30. September 2013) des laufenden Geschäftsjahres „sehr gute Zahlen vorlegen“ können, so die KFM Deutsche Mittelstand AG. Für die Ende September erwarteten Zahlen für das Gesamtjahr 2013/2014, rechne die KFM Deutsche Mittelstand AG mit einer weiteren deutlichen Ergebnissteigerung.

„Mit dem eigens für die Bedienung der Zinszahlungen und der Rückzahlung der Anleihe eingerichteten Sonderkonto und der monatlichen Veröffentlichung des Bestandes auf dem Sonderkonto schafft Enterprise Vertrauen bei ihren Anleihegläubigern. Die dynamische Entwicklung des Sonderkontos zeigt die Ertragskraft des Unternehmens. Beim derzeitigen Kursniveau um die 104 Prozent spricht auch die attraktive Rendite von 5,54 Prozent für dieses Investment“, so Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG.

Sonderkonto für Mittelstandsanleihe

Um die Zinszahlungen und die Rückzahlung der Anleihe sicherzustellen, hatte die Enterprise Holdings seit Begebung der Unternehmensanleihe Teile des monatlichen Gewinns auf ein Sonderkonto einbezahlt, dessen aktuelles Guthaben nach eigenen Angaben des Unternehmens bei 6,754 Millionen Euro liege.

Die 35 Millionen Euro-Anleihe der Enterprise Holdings wird jährlich mit 7,00 Prozent verzinst und hat  eine Laufzeit bis zum 26.09.2017. Die Mittelstandsanleihe ist im Segment Entry Standard an der Börse Frankfurt gelistet. Der Anleihekurs notiert aktuell bei 103,89 Prozent (Stand: 01.09.2014, 11.30 Uhr). Die nächste Zinszahlung an die Anleihegläubiger erfolgt am 26. September 2014.

Die Enterprise Holdings Limited ist eine Holdinggesellschaft mehrerer Tochterunternehmen in der Versicherungsbranche. Die Unternehmensgruppe fokussiert ihre Aktivitäten vor allem auf ertragsstarke Nischen innerhalb des europäischen Versicherungsmarktes. Die Hauptkategorien der angebotenen Versicherungen sind aus den Bereichen Autohaftpflicht, Rechtschutz, Hausrat und Garantieleistungen. Die Hauptmärkte sind zurzeit Großbritannien und Frankreich.

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit Wertzuwachs

Seit der Auflegung des Fonds am 26.11.2013 habe der innere Wert (NAV) des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS je Anteilsschein binnen neun Monaten um 4,86 Prozent auf aktuell 52,43 Euro zugelegt, so die KFM Deutsche Mittelstand AG. Damit sei der Fonds nach Angaben der KFM auf einem guten Weg, die Zielrendite von 5 bis 6 Prozent im Jahr zu überschreiten. Die erste Ausschüttung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS werde im Februar 2015 erfolgen.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Images Money / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Enterprise Holdings Ltd 2012/2017

Zum Thema

Enterprise Holdings Limited: Creditreform vergibt erneut Investment Grade-Note „A-“ – Kurs der Mittelstandsanleihe notiert bei 103 Prozent – CEO-Flowers: „Sonderkonto für Zinszahlungen und Anleiherückzahlung – „Einzige Nicht-Immobilien-Anleihe mit „A-“-Rating“

Enterprise Holdings reagiert auf starke Kursbewegungen der Unternehmensanleihe: Rückkaufprogramm der eigenen Mittelstandsanleihe im Gesamtvolumen von zwei Millionen Euro startet heute, am 02. Juli 2014

Enterprise Holdings Ltd: Kurssturz – „Unlimitierte Verkaufsorder“ – Was steckt dahinter?

Enterprise Holdings Ltd.: Ratingnote „A-“ im Anleihen-Folgerating von der Creditreform bestätigt


Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Kommentare sind gesperrt.

MB Fund Advisory

Menü