KFM Deutsche Mittelstand AG erweitert Analysten- und Kundenbetreuungs-Team

Donnerstag, 27. Mai 2021


Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

KFM Deutsche Mittelstand AG und ihre Mittelstandsanleihen FONDS sichern weiteres Wachstum mit Personalverstärkung

Der Marktführer für Mittelstandsanleihen ist weiter auf Wachstumskurs. Das KFM-Team wird ab dem 01.06.2021 mit zwei weiteren erfahrenen Analysten verstärkt und die Professionalisierung intensiviert.

Der Düsseldorfer Fondsinitiator des Deutschen und des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS reagiert auf die positive Entwicklung des Mittelstandsanleihen-Segmentes in Deutschland und Europa.

Zum 01. Juni 2021 wird das KFM Scoring Team von zwei weiteren erfahrenen Analysten für die Unternehmens- und Wertpapieranalyse verstärkt. Mit Andreas van Schöll gewinnt die KFM Deutsche Mittelstand AG einen erfahrenen Finanzierungsmanager, Kredit- und Ratinganalysten, der zuletzt als verantwortlicher Treasurer die Sicherstellung der Finanzierung für den Ausbau und Betrieb von Glasfasernetzen bei der Deutsche Glasfaser Holding GmbH verantwortete.

Andreas Münster ergänzt das KFM Team mit seiner Expertise im Kreditgeschäft und dem Risikomanagement. Bis zuletzt betreute er ein bundesweites Portfolio von mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der ABN AMRO Asset Based Finance N.V., Niederlassung Deutschland.

„Wir freuen uns, dass es der KFM Deutsche Mittelstand AG gelungen ist, zwei ausgewiesene Experten zu gewinnen. Mit ihrer Kredit- als auch Kapitalmarktexpertise wird dem Wachstum und dem Anspruch einer weiteren Professionalisierung bei der KFM AG Rechnung getragen“ kommentiert der Aufsichtsratsvorsitzender Sebastian Höft die Personalverstärkung.

Des Weiteren baut der Düsseldorfer Fondsinitiator seine Betreuungsaktivitäten für Vermögensverwalter, Volksbanken, Sparkassen und Stiftungen aus und besetzt in den kommenden Monaten zwei offene Stellen im Relationship-Management.

Das von der KFM Deutsche Mittelstand AG überwachte Anleihenvolumen in Deutschland und in Europa ist in den vergangenen Jahren auf über 400 Mrd. Euro angestiegen. Mit der Einführung von Basel IV in 2023 wird mit einem weiteren Wachstum von Emittenten und Anleihenemissionen gerechnet. Sowohl der Deutsche als auch der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS wird von privaten und institutionellen Anlegern als Anlagealternative zunehmend in der Vermögensanlage einbezogen. In den vergangenen Jahren konnte ein Fondsvolumen von rund 235 Mio. Euro aufgebaut werden. Die Nachfrage nach transparenten Fondskonzepten steigt zunehmend, nachdem mehr und mehr Kreditinstitute dazu übergehen, Verwahrentgelte und Negativzinsen für die unterhaltenen Einlagen abverlangen. Die Mittelstandsanleihen Fonds erfüllen die Ansprüche der Anleger nach Transparenz und Nachhaltigkeit. Seit Auflage konnten die jährlich gesteckten Ertragsziele übertroffen werden.

KFM Deutsche Mittelstand AG

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

„Sind zurückhaltender bis ablehnend bei Emittenten, die Transparenz und Nachhaltigkeit nicht ausreichend bedienen“ – Interview mit Hans-Jürgen Friedrich, KFM Deutsche Mittelstand AG

Ausschüttung: Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern im Mai 3,20 Euro je Fondsanteil aus

Ausschüttung: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet 2,20 Euro je Fondsanteil an Anleger aus

GBC Fonds Champions 2021: DMAF zum dritten Mal in Folge im erlauchten Kreis

DMAF berücksichtigt Nachhaltigkeitsrisiken bei Anleihe-Auswahl – Jährlicher Portfoliocheck durch imug | rating (+ Video-Interview)

Zwischenausschüttung: Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS schüttet erstmals Geld an Anleger aus

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü