KFM Deutsche Mittelstand AG erhält Auszeichnung „Transparenter Bulle“ – Fondsvolumen des DMAF steigt auf über 192 Mio. Euro

Montag, 2. Dezember 2019


Auszeichnung – die KFM Deutsche Mittelstand AG wird erstmals mit dem „Transparenten Bullen“ für ihre anlegerfreundliche Informationspolitik in Bezug auf den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (DMAF) ausgezeichnet.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner und der Finanzenverlag, die den Preis zum zweiten Mal an Fondsgesellschaften, Banken und Vermögensverwalter verliehen haben, würdigen damit die außergewöhnliche Informations- und Transparenzarbeit der KFM für Anleger des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Die umfassende Berichterstattung über Transaktionen sowie Analyse- und Entscheidungsprozesse bedeutet einen großen Mehrwert für Anleger und schafft gegenseitiges Vertrauen.

„Anlegern größtmöglichen Einblick geben“

„Mit dieser Auszeichnung werden unsere umfangreichen Anstrengungen gewürdigt, allen Anlegern größtmöglichen Einblick in unsere Arbeit und den von ihnen erworbenen Fonds zu geben“, freut sich der KFM-Vorstandsvorsitzende Hans-Jürgen Friedrich. „Es liegt aber auch im eigenen Interesse jedes Fondsinitiators, größte Anstrengungen zu unternehmen, damit die Anleger ihr Investment bestmöglich verstehen.“ Das fördert die Treue der Investoren zu der von ihnen gewählten Anlage.

Transparenz ist eine der wichtigsten Maximen der KFM Deutsche Mittelstand AG. Durch die Veröffentlichung von Factsheets, KFM-Barometern und KFM-Telegrammen werden Geschäftspartner und Anleger umfassend über alle Investments des FONDS informiert. Zusätzlich werden alle Investoren über Wertpapierkäufe- und Verkäufe als auch über Ausschüttungen des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS durch Pressemitteilungen informiert.

TIPP: Lesen Sie dazu auch ein aktuelles Anleihen Finder-Interview mit Hans-Jürgen Friedrich : „Bei Mittelstandsanleihen wird das Kreditrisiko angemessen bezahlt“

Transparenzberichte und Fondszahlen

Die Transparenzberichte der KFM Deutsche Mittelstand AG für den „Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS“ (WKN A1W5T2) entsprechen zudem voll und ganz dem Grundsatz der Gleichberechtigung der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleitungen) und gehen deutlich über das Mindestmaß hinaus. Noch weit bevor die BaFin die Transparenzauflagen vor etwa zwei Jahren aufstellte, begann die KFM Deutsche Mittelstand AG bereits mit der umfangreichen Informationszusammenstellung und -veröffentlichung für die Anleger des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

Das Fondsvolumen des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS lag zum Ende November 2019 bei 192,71 Mio. Euro. Der NAV (innere Wert) je Fondsanteil entwickelte sich auf 50,27 Euro und der ordentliche Nettoertrag zum 28.11.2019 in Höhe von 1,94 Euro je Anteilsschein befindet sich im Zielkorridor, um für das Jahr 2019 eine anvisierte Ausschüttung von 2,15 Euro je Fondsanteil erwirtschaften zu können. Bezogen auf den Anteilspreis von 50,09 Euro zu Jahresbeginn 2019 bedeutet dies eine erneute Ausschüttungs-Rendite von über 4%.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist derzeit in 78 verschiedenen Wertpapieren investiert. Der durchschnittlichen Zinskupon der Anleihen beträgt 6,48% p.a.

Hinweis: Alle Informationen sind natürlich auch auf der Homepage der KFM Deutsche Mittelstand AG und des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zu finden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Anleihen Finder Redaktion. „Transparenter Bulle“-Preisübergabe an KFM-Analystin Sabine Knee (rechts) und Marktingmanagerin Gabriele Grzybek (links).

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Zwei neue Anleihen für den FONDS (PREOS und GRENKE)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Neue 5,25%-Anleihe (A2YN3Q) der Deutsche Rohstoff AG soll ins FONDS-Portfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht und zeichnet neue 5,50%-JDC-Anleihe (A2YN1M)

Zeichnung: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 6,75%-Debüt-Anleihe (A2YN25) der Schlote Holding GmbH

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü