Katjes International steigert EBITDA im ersten Halbjahr 2020 deutlich – Prognose für Gesamtjahr bestätigt

Donnerstag, 13. August 2020


Pressemitteilung der Katjes International GmbH & Co. KG:

Katjes International mit gutem ersten Halbjahr 2020

  • Umsatz bei EUR 81,3 Mio.
  • EBITDA bei EUR 9,1 Mio.
  • Konzernumsatzerlöse von mind. EUR 200 – 210 Mio. für das Gesamtjahr erwartet

Die Katjes International GmbH & Co. KG, die internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, hat heute ihren nach internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) aufgestellten Konzernzwischenbericht für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht.

Die Umsatzerlöse im ersten Halbjahr betrugen EUR 81,3 Mio. (Vorjahreszeitraum: 85,0 Mio.). Trotz des leicht gesunkenen Umsatzes konnte die Gruppe ihr operatives Konzernergebnis (EBITDA) deutlich auf EUR 9,1 Mio. (0,6 Mio.) steigern. Damit stieg die EBITDA-Marge auf 11,2% (0,7%). Das Konzerneigenkapital blieb mit EUR 138,0 Mio. konstant und die Eigenkapitalquote mit rund 39% auf einem hohen Niveau.

Der leichte Rückgang des Nettoumsatzes im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückzuführen. Positiv auf die Geschäftsentwicklung wirkte sich im ersten Halbjahr insbesondere die erfolgreiche Akquisition von Bübchen aus. Die ikonische Marke und Marktführer im Kids Care Segment war Anfang Mai 2020 von Dallmann’s, einer Tochtergesellschaft von Katjes International, übernommen worden.

Vor dem Hintergrund des guten Starts in das Geschäftsjahr 2020 und aufgrund des traditionell deutlich stärkeren zweiten Halbjahres geht Katjes International auch weiterhin davon aus, die für das laufende Geschäftsjahr prognostizierten Ziele zu erreichen bzw. sogar zu übertreffen. Angestrebt sind Konzernumsatzerlöse zwischen EUR 200 Mio. bis EUR 210 Mio. sowie eine EBITDA-Marge von 7% bis 8%.

Der Halbjahresbericht 2020 ist abrufbar unter www.katjes-international.de/investoren.

Katjes International GmbH & Co. KG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Katjes International 2015/2020

Zum Thema

Anleihen-Barometer: Katjes International-Anleihe 2019/24 (A2TST9 weiterhin bei 3,5 Sternen – „Diversifiziertes Beteiligungsportfolio“

Katjes International-Tochter übernimmt Kids Care-Marktführer „Bübchen“

Katjes International steigert EBITDA in 2019 deutlich auf 17,1 Mio. Euro

Katjes International kündigt Anleihe 2015/2020 vorzeitig zu 101% am 15. Mai 2019

+++ AUSPLATZIERT +++ Katjes International platziert Anleihen-Volumen von 110 Mio. Euro – Zinskupon von 4,25% p.a.

+++ EILMELDUNG+++ Katjes schließt Anleihen-Angebot vorzeitig um 14 Uhr

Katjes International knackt Umsatz-Marke von 300 Mio. Euro in 2018

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü