Karlsberg Brauerei GmbH: Weiterhin „BB“-Rating für Familienbrauerei – Anleihe notiert bei 107 Prozent

Donnerstag, 2. Juli 2015


Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der Karlsberg Brauerei GmbH mit „BB“ bestätigt und dem Brauerei-Konzern somit weiterhin eine „befriedigende Bonität“ bescheinigt. Das teilt die Ratingagentur auf ihrer Homepage mit.

Dabei würdigt die Ratingagentur nach eigenen Aussagen die positive Geschäftsentwicklung des Konzerns im Jahr 2014 sowie die Fortschritte im Rahmen der strukturellen Bereinigung. Zudem habe der Brauerei-Konzern laut Creditreform seine bilanziellen Strukturen verbessern können. Dennoch verhindern die schwierigen Marktverhältnisse und die nach wie vor bestehenden „strukturellen Belastungsfaktoren“ eine bessere Ratingeinschätzung.

Die Karlsberg Brauerei GmbH konnte sowohl Umsatz als auch Ergebnis im Geschäftsjahr 2014 deutlich verbessern. Die Brauerei hat in 2014 nach eigenen Angaben einen Jahresgewinn in Höhe von 3,61 Millionen Euro erwirtschaftet, was einem Gewinn-Zuwachs von 26,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Karlsberg-Umsatz stieg im vergangenen Jahr um etwa 15 Prozent auf 170,9 Millionen Euro.

Unternehmensanleihe notiert bei 107 Prozent

ANLEIHE CHECK: Im September 2012 wurde der Karlsberg-Minibond (WKN: A1REWV) mit einem Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro und einem Zinskupon von 7,375 Prozent begeben. Die fünfjährige Anleihe ist im Entry Standard für Anleihen der Börse Frankfurt gelistet und läuft noch bis September 2017.

Aktuell liegt der Kurs der Karlsberg-Unternehmensanleihe bei 107,05 Prozent (Stand: 02.07.2015). Im gesamten April 2015 notierte die Anleihe noch über 110 Prozent, im Mai sank der Kurswert auf 107 und im Juni pendelte sich der Kurs auf diesem Niveau ein.

Die Karlsberg Brauerei gehört zu den größten deutschen Brauereigruppen in Familienbesitz. Neben dem klassischen Biersegment bietet das Unternehmen auch alkoholfreie Biere und Biermischgetränke.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Karlsberg Brauerei GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2012/2017

Zum Thema:

Karlsberg Brauerei GmbH: Jahresüberschuss von 3,61 Millionen Euro in 2014 – Umsatzanstieg von 15,1 Prozent – Gewinn-Steigerung für 2015 prognostiziert – Karlsberg-Anleihe notiert über 110 Prozent

Karlsberg Brauerei GmbH: Halbjahresergebnis leicht verbessert– Umsatzsteigerung von 23,2 Prozent – Kurs der Unternehmensanleihe notiert bei 108,5 Prozent

Karlsberg Brauerei GmbH: Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2014 – Karlsberg-CFO Breuling: „Unsere Anleihegläubiger können ruhig schlafen“ – „Vorzeitige Rückzahlung der Karlsberg-Unternehmensanleihe kein Thema“

Karlsberg Brauerei GmbH: Creditreform Rating bestätigt Karlsberg-Unternehmensrating mit „BB“ – „Operative Entwicklung positiv“ – Anleihekurs war im Juni 2014 auf Jahreshoch

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü