Karlie Group GmbH verkauft Beteiligung in England! – Anleihe-Kurs unter 10 Prozent!

Montag, 7. November 2016

Adhoc-Mitteilung der Karlie Group GmbH:

Karlie Group GmbH verkauft Beteiligung in England; Abschreibungen von EUR 2,04 Millionen

Die Karlie Group GmbH verkauft ihre Beteiligung an der Sharples & Grant Ltd. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Folge der Veräußerung ist eine Wertberichtigung des Beteiligungsansatzes und eine Abschreibung von Forderungen der Emittentin gegen ihre Tochtergesellschaft, was insgesamt zu einem negativen Effekt im Ergebnis der Emittentin für das laufende Geschäftsjahr in Höhe von ca. EUR 2,04 Millionen (Einzelabschluss) führt. Die veräußerte Tochtergesellschaft erwirtschaftet seit 2013 Verlust und trug zum Gruppenumsatz ca. EUR 8 Mio. p.a. bei. In 2016 wurde per September ein Verlust von ca. EUR 280 Tsd. bei ca. EUR 4,8 Mio. Umsatz erwirtschaftet.

Karlie Group GmbH

ANLEIHE CHECK: Die um drei Jahre verlängerte Karlie-Anleihe 2013/21 (WKN A1TNG9) hat ein ausstehendes Gesamtvolumen von 6,75 Millionen Euro und wird in ihrer Rest-Laufzeit jährlich mit 5,00 Prozent verzinst. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Posse um den Insolvenzantrag der Tochtergesellschaft ist der Kurswert der Anleihe auf aktuell 6,0 Prozent (Stand: 07.11.2016) gefallen.

Foto: Susanne Nilsson / flickr_Infomastern

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KARLIE Group GmbH 2013/2021

Zum Thema

Was ist bei der Karlie Group GmbH los? – Uneinigkeit über Insolvenzantrag von Tochtergesellschaft in Belgien! – Anleihe-Kurs rutscht in den Keller

Karlie Group GmbH bekommt neues Rating: Scope stuft Karlie auf „B-“ ein – „Refinanzierungsrisiken gesenkt“ – Anleihe-Kurs bei 38 Prozent

Karlie Group GmbH: Verlust in 2015 von 11,4 Millionen Euro – 2016 ebenfalls negatives Ergebnis erwartet – Rückkehr in die Gewinnzone 2017?

Karlie Group GmbH: Zinszahlung an Anleihegläubiger bleibt aus – Neuer Zinszahlungstermin am 13. Juli

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü