Jung, DMS & Cie. Pool GmbH kündigt Anleihe 2015/20 vorzeitig zu 100,5%

Freitag, 6. Dezember 2019


Adhoc-Mitteilung der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH:

Kündigung der 6% Anleihe 2015/2020

Die Geschäftsführung der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat heute beschlossen, sämtliche der noch ausstehenden Schuldverschreibungen der Anleihe 2015/2020 (ISIN: DE000A14J9D9) mit einem Kupon von 6,0% vorzeitig zu kündigen und zurückzuzahlen. Die Rückzahlung der Anleihe erfolgt am 16. Januar 2020.

Die Anleihegläubiger erhalten zum 16. Januar 2020 einen vorzeitigen Rückzahlungsbetrag in Höhe von 100,5 % des Nennbetrags der Schuldverschreibungen zuzüglich der bis zum 15. Januar 2020 (einschließlich) auf den Nennbetrag aufgelaufenen Zinsen.

Die Kündigungserklärung wird in den Gesellschaftsblättern bekannt gemacht.

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH platziert neue 5,50%-Anleihe vollständig im Volumen von 25 Mio. Euro

JDC Group AG: EBITDA steigt in den ersten neun Monaten um 45%

Anleihen-Barometer: 4,5 Sterne – Spitzenbewertung für neue JDC-Anleihe (A2YN1M)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht und zeichnet neue 5,50%-JDC-Anleihe (A2YN1M)

Neue JDC-Anleihe: Prospekt gebilligt – Zeichnungsphase vom 11. bis 27. November 2019

+++ NEUEMISSION +++ Jung, DMS & Cie. begibt 5,50%-Anleihe – Öffentliches Angebot im November

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü