Joh. Friedrich Behrens AG stockt Anleihe 2019/24 um 3,2 Mio. Euro auf

Dienstag, 3. Dezember 2019


Aufstockung beendet – die Joh. Friedrich Behrens AG hat ihre Unternehmensanleihe 2019/24 (ISIN DE000A2TSEB6) mit einem Volumen von 3,2 Mio. Euro zu einem Anleihekurs von 102,5% aufgestockt. Das Gesamtvolumen der Behrens-Anleihe 2019/24 beläuft sich somit nunmehr auf 23,2 Mio. Euro. Die Anleihe wird jährlich mit 6,25% verzinst.

Die Aufstockung wurde im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren durchgeführt. Es wäre ein maximales Aufstockungs-Volumen von bis zu 5,0 Mio. Euro möglich gewesen. Eine weitere Aufstockung der Anleihe ist seitens der Emittentin aber nicht geplant.

Finanzkennzahlen

Zuletzt hatte die Joh. Friedrich Behrens AG von einem leichten Umsatzrückgang in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 sowie von unter den Erwartungen liegenden Finanzkennzahlen in diesem Zeitraum berichtet. Die Umsatzerlöse lagen im 9-Monatszeitraum mit 91,6 Mio. Euro 0,3% unter dem Vorjahreswert (91,9 Mio. Euro). Das EBIT der Gruppe lag mit 2,0 Mio. Euro 23,8% unter dem Vergleichszeitraum in 2018 und die EBIT-Marge erreichte mit 2,2% der Gesamtleistung (Vj. 2,9 %) die Erwartungen des Behrens-Vorstandes von 2,5% bis 4,0% für das Gesamtjahr 2019 nicht.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Joh. Friedrich Behrens AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2019/2024

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2015/2020

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2011/2016 (getilgt)

Zum Thema

Joh. Friedrich Behrens AG: 9-Monatszahlen unter den Erwartungen

Joh. Friedrich Behrens AG mit Einbußen im ersten Halbjahr 2019 – Anleihe 2019/24 (A2TSEB) notiert bei 106%

+++AUSPLATZIERT+++Joh. Friedrich Behrens AG platziert 6,25%-Anleihe im Volumen von 20 Mio. Euro

Neue Behrens-Anleihe 2019/24: Joh. Friedrich Behrens AG schließt Zeichnungsfenster vorzeitig am 31. Mai 2019

+++NEUEMISSION+++ Joh. Friedrich Behrens AG begibt dritte Unternehmensanleihe (Zinskupon von 6,25% p.a.)

Neuemission: Joh. Friedrich Behrens AG plant neue Anleihe zur vorzeitigen Ablösung der Anleihe 2015/20

Joh. Friedrich Behrens AG hadert mit dem Stahlpreis: Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 gesenkt

Joh. Friedrich Behrens AG: Umsatz wächst in H1 2018 – Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2015/20?

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü