Joh. Friedrich Behrens AG: Korrektur einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG vom 23. Juni 2015 – Erwerb einer wesentlichen Beteiligung durch die JCJI GmbH

Freitag, 26. Juni 2015

Korrektur einer Adhoc-Mitteilung der Joh. Friedrich Behrens AG:

Emittent: Joh. Friedrich Behrens AG, Bogenstraße 43-45, 22926 Ahrensburg, Deutschland

ISIN: DE0005198907 WKN: 519890 Geregelter Markt Hamburg

Am 23. Juni 2015 haben wir in einer Ad-hoc Meldung mitgeteilt, dass Frau Isabelle Fischer-Zernin und die Herren Johannes, Christian und Jakob Fischer-Zernin am 23. Juni 2015 mittelbar über die JCJI GmbH mit Sitz in Hamburg, deren Gesellschafter sie zu gleichen Teilen sind, 560.000 bisher von der BeA Beteiligungsgesellschaft mbH gehaltene Aktien der Joh. Friedrich Behrens AG erworben haben und dass der JCJI GmbH damit 20,00 % der Stimmrechte an der Joh. Friedrich Behrens AG zustehen. Im Rahmen dieser Meldung haben wir mitgeteilt, dass die der JCJI GmbH zustehenden Stimmrechte Frau Isabelle Fischer-Zernin und den Herren Johannes, Christian und Jakob Fischer-Zernin zuzurechnen sind. Hierzu teilen wir korrigierend mit, dass eine solche Zurechnung nicht besteht.

Joh. Friedrich Behrens AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü