Insolvenzverwalter der getgoods.de AG: „getgoods-Unternehmensanleihe ab 22. August 2014 nicht mehr im Bondm der Börse Stuttgart“ – „Berichts- und Folgepflichten nicht fristgemäß nachgekommen“

Donnerstag, 17. Juli 2014


Die getgoods.de AG meldet die Kündigung der Einbeziehung der eigenen Unternehmensanleihe im Handelssegment Bondm der Börse Stuttgart. Die Kündigung erfolgt nach Einhaltung der Sechs-Wochen-Kündigungsfrist zum 22. August 2014. Das gab der Insolvenzverwalter der getgoods.de AG Christian Graf Brockdorff bekannt.

„Handelbarkeit nach Segmentwechsel gewährleistet“

Für den Zeitraum nach dem Segmentwechsel sei aber die Handelbarkeit der getgoods.de-Unternehmensanleihe im Freiverkehr der Börsen Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main) und München gewährleistet.

Der Wechsel des Segmentes sei deshalb notwendig, weil die getgoods.de AG ihren Berichts- und Folgepflichten nicht fristgemäß nachkommen sei, so der Insolvenzverwalter. Dies betreffe aktuell auch den Jahresbericht 2013, der in dem bisherigen Segment Bondm bis zum 30. Juni 2014 hätte veröffentlicht werden müssen.

Am 1. Februar 2014 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der getgoods.de AG eröffnet und Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff zum Insolvenzverwalter bestellt. Er hat mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis von den bisherigen Unternehmensorganen übernommen.

Der Kurswert der Unternehmensanleihe der insolventen getgoods.de AG liegt derzeit bei 0,82 Prozent.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: getgoods.de AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der getgoods.de AG 2012/2017

Zum Thema

Conrad Electronic übernimmt Getgoods.de-Online-Shops – Gute Nachricht für die Anleihe-Gläubiger der Getgoods.de AG?

getgoods.de AG ist zahlungsunfähig – Anträge auf Insolvenz werden vorbereitet – Gespräche mit Investoren gescheitert

getgoods.de AG platziert letzte Tranche des Anleihen-Volumens von 60 Mio. Euro – Übernahme der 004 Trading GmbH

getgoods.de AG verliert Investment Grade-Rating – Creditreform: „Limitierender Faktor“ sei die Qualität des Rechnungswesens, Controllings und externen Berichtswesens

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü