Insolvenzverfahren über das Vermögen der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG wurde in Eigenverwaltung eröffnet.

Montag, 12. Mai 2014

Pressemitteilung der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG:

Das Amtsgericht – Insolvenzgericht – Düsseldorf hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG eröffnet. Die Anordnung der Eigenverwaltung (§§ 270 / 270a InsO) wurde bestätigt.

Der Termin zur Gläubigerversammlung der Gläubiger der Schuldverschreibungen aus der Anleihe mit dem Wertpapierkennzeichen A1K0YD (ISIN: DE000A1K0YD5) hat das zuständige Amtsgericht Düsseldorf bestimmt auf Freitag, den 30.05.2014, 11:00 Uhr. Die Gläubigerversammlung, in der auf der Grundlage eines Berichts der Schuldnerin über den Fortgang des Verfahrens beschlossen wird, hat das Gericht bestimmt auf Freitag, den 18.07.2014.

Die Geschäftsführung der Schuldnerin teilt mit, dass die am 15.05.2014 fälligen Zinszahlungen in Bezug auf die Anleihe nicht erfolgen werden.

Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü