IDENTEC GROUP AG wächst 2013 nachhaltig

Freitag, 13. September 2013

Pressemitteilung der IDENTEC GROUP AG:

•    Halbjahresergebnis 2013: 22 Mio. Euro Umsatz
•    Innovations- und Wachstumstreiber insbesondere IDENTEC SOLUTIONS AG, Gantner Electronic GmbH, Beverage Metrics Inc. und Hothead Technologies Inc.
•    Anleihe notiert bei Kurs 98 / 103 – Rendite von 12,73 Prozent nach ISMA

Die IDENTEC GROUP AG konnte ihren soliden Wachstumskurs auch im ersten Halbjahr 2013 wie geplant fortsetzen. Die weltweit zu den führenden Anbietern von RFID-Komplettlösungen zählende Unternehmensgruppe hat in den ersten sechs Monaten einen Umsatz von 22 Mio. Euro erzielt, was einer Steigerung von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Zudem konnte das EBITDA um 37,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert werden.

Ausschlaggebend für die nachhaltig positive Entwicklung war die sich weiterhin sehr positiv entwickelnde Auftragslage. So konnte nicht nur die IDENTEC SOLUTIONS AG, Technologieführer für Wireless-Sensor-Lösungen, umfangreiche Rahmenverträge wie zuletzt mit dem Statoil-Konzern abschließen. Das Unternehmen Gantner Electronics wurde seiner Rolle als solider Wachstumstreiber mit hohem Innovationspotenzial ebenfalls gerecht. Nach mehrfachen Auszeichnungen ist das Gantner WiNet, das aus batteriebetriebenen Zylindern oder Beschlägen vernetzte Onlineleser macht und so eine vollständige Integration in ein professionelles Zutrittssystem ermöglicht, nunmehr auch für den renommierten „M&K AWARD 2014“ der Fachzeitschrift Management und Krankenhaus nominiert.

Und nicht zuletzt haben sich auch die jungen dynamischen Gruppenunternehmen Beverage Metrics und Hothead Technologies etabliert. Beverage Metrics konnte mit ihrer am Markt bisher einzigartigen RFID-basierten Getränke-Management-Lösung die Hotelgruppe Hyatt überzeugen und treibt mit dem Multi-Location-Auftrag den Roll-out in den USA weiter voran. Das von der Hothead Technologies entwickelte und bereits beim Mobile World Congress im Frühjahr im Bereich Consumer Electronics prämierte Fitnessmessgerät SPREE wurde gerade erst von Spitzensportlern beim Rad Race „Hotter´N Hell“ eingesetzt.

Martin Zumtobel, Verwaltungsratspräsident der IDENTEC GROUP AG erklärt: „Wir sind eine hoch innovative Unternehmensgruppe und bekommen diese ‘PS‘ auch immer stärker auf die Straße – für das Jahresende erwarten wir aus aktueller Perspektive einen Umsatz von mehr als 60 Millionen Euro. Das wären 20 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Das operative EBITDA wird sich dann voraussichtlich um weitere rund vier Millionen Euro verbessern.“

Um ihre weltweite führende Position im Bereich Wireless-Solutions weiter ausbauen zu können und als Unternehmen weltweit nachhaltig zu wachsen, hat die IDENTEC GROUP AG eine Unternehmensanleihe begeben. Diese Anleihe notiert an den Börsen Hamburg-Hannover, Berlin und Wien, derzeit zu einem Kurs von 98 / 103. Nachdem die Anleihe am 1. Oktober 2017 mit 125 Prozent zurückbezahlt wird, ergibt dies eine Rendite von derzeit über 12,73 Prozent (nach ISMA).

IDENTEC GROUP AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü