IDENTEC GROUP AG: IDENTEC GROUP treibt internationales Wachstum weiter voran

Donnerstag, 7. November 2013

Pressemitteilung der IDENTEC GROUP AG:

  • – IDENTEC Unternehmensstrategie zahlt sich aus – Anleihe mit aktueller Rendite von 13,31 Prozent (ISMA) bei einem Kurs von 98,5
  • – Ein weiterer Global Player entscheidet sich für Assetüberwachung durch drahtlose Sensor-Technologie der IDENTEC SOLUTIONS AG
  • – ‚Limp home‘ Modus: mehr Sicherheit, weniger Kosten, höhere Effizienz

Der drittgrößte neuseeländische Tiefwasserhafen Lyttelton in Christchurch (LPC) setzt nach dem Real-Time-Flottenmanagement-System und der Prozessautomatisierungsplattform CTAS nun auch bei der Reifenüberwachung seiner Portalhubwagen (’straddle carriers‘) auf RFID-Technologie der IDENTEC GROUP AG. Damit hat die Unternehmensgruppe einen weiteren Global Player nachhaltig von ihren Produktlösungen überzeugt und geht erneut einen erfolgreichen Schritt in Richtung vertikaler Marktdurchdringung weltweit.

Das CTAS Reifen-Management-System (TMS) der IDENTEC SOLUTIONS verwendet ‚PressurePro 10 Wheel Monitor‘. Damit lassen sich Reifendaten der ’straddle carriers‘ kontinuierlich erfassen und aufzeichnen. Die Informationen werden direkt in das CTAS-System integriert. Das ermöglicht es dem Wartungs- und Technikpersonal, den Zustand der einzelnen Reifen und Maschinen aus der Ferne in Echtzeit zu verfolgen, zu analysieren und zu verwalten.  Einen besonderen Mehrwert bietet hierbei die Notlauffunktion (‚limp home mode‘). Denn ist der Reifendruck zu niedrig oder zu hoch wird über einen Temperatur-Sensor am Ventilschaft automatisch ein Alarm ausgelöst. Das CTAS-System sendet ein Signal an den ’straddle carrier‘ und die Fahrtgeschwindigkeit wird angepasst. Gleichzeitig erhalten die Fahrer eine ‚Zurück zur Werkstatt‘-Meldung auf ihrer Kabinenanzeige. Der Vorteil: Das Gerät kann weiterhin normal arbeiten bis der Fehler ordnungsgemäß überprüft und behoben wird. Ein weiteres Plus: Die innovative RFID-Technologie der IDENTEC SOLUTIONS ermöglicht es, auch Daten über Erschütterungen der ’straddle carriers‘ zu erheben.

Das CTAS TMS wurde im Frühjahr 2013 bereits auf vier neuen Liebherr ’straddle carriers‘ mit der Option installiert, das System auf die bestehende Flotte von 18 Kalmar ’straddle carriers‘ auszuweiten. Um eine optimale mechanische und elektronische Integration von CTAS und TMS zu gewährleisten, arbeitete IDENTEC SOLUTIONS schon in der Produktion eng mit Liebherr zusammen.

Für den Hafenbetreiber LPC bedeutet die Umstellung vom bisher komplett manuellen Reifendruck-Management-Prozess hin zur Integration in ein ganzheitliches Flottenmanagement erheblich reduzierte Wartungs-, Arbeits- und Kraftstoffkosten bei gleichzeitig enorm gesteigerter Sicherheit. Weltweit ist der falsche Reifendruck Haupttreiber für die Wartungskosten von Fahrzeugen. Dazu kommen Sicherheitsrisiken und Umweltbelastungen durch entsprechende Emissionen. US-Studien haben in Bezug auf die Wartung von Nutzfahrzeugen ergeben, dass zehn Prozent zu geringer Luftdruck die Lebensdauer eines Reifens um elf Prozent verringert, bei 30 Prozent sinkt sie sogar um 40 Prozent.

Martin Zumtobel, Verwaltungsratspräsident der IDENTEC GROUP betont: ‚Unsere innovative RFID-Technologie hat es uns im Verbund mit unseren Partnern Liebherr und Advantage PressurePro einmal mehr ermöglicht, ein in der Industrie weltweit vorhandenes Sicherheits- und Kostenproblem zu lösen. Das zeigt einmal mehr, welches Potenzial wir mit dem internationalen Rollout unserer bestehenden Lösungen noch haben.‘

Das bestätigt der Unternehmensgruppe auch der Kapitalmarkt. Um ihre weltweit führende Position im Bereich RFID-Solutions weiter auszubauen, hat die IDENTEC GROUP AG eine Unternehmensanleihe begeben. Das öffentliche Angebot ist bereits beendet. Die Teilschuldverschreibungen sind im Freiverkehr der Wiener Börse sowie der Börse Berlin und der Börsen Hamburg-Hannover gelistet  und können dort gehandelt werden. Aktuell liegt die Rendite nach ISMA bei 13,31 % bei einem Kurs von 98,5.

Diese Information stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der IDENTEC GROUP AG noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren dar.

IDENTEC GROUP AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü