Hylea Group: Horizontale Diversifikation soll Gewinnmarge steigern

Dienstag, 17. September 2019


Pressemitteilung der Hylea Group S.A.

Hylea Group fokussiert sich auf die Erweiterung der Produktpalette

  • Horizontale Diversifikation soll zur Steigerung der Gewinnmarge beitragen
  • Vertikale Diversifikationsstrategie erfolgreich umgesetzt
  • „Paranüsse in der Schale“ in bis zu 4.000 REWE-Märkten erhältlich


Die Hylea Group, ein weltweit bedeutender Produzent und Exporteur von Bio-Paranüssen, fokussiert sich strategisch von nun an verstärkt auf eine horizontale Diversifikation und die Erweiterung des Produktangebots. Dadurch soll zum einen die Gewinnmarge in den nächsten Jahren deutlich gesteigert und zum anderen eine höhere Preisstabilität erzielt werden, da die Preisschwankungen auf Produktebene deutlich geringer sind als auf dem Rohstoffmarkt. Dies hatte in 2018 trotz Erreichen der Umsatzziele zu geringeren Umsatzerlösen der Unternehmensgruppe geführt.

Mit der Eröffnung der neuen Paranuss-Fabrik im bolivianischen Fortaleza konnte Hylea die Wertschöpfungskette schließen und die seit 2011 verfolgte vertikale Diversifikationsstrategie erfolgreich umsetzen. Die gesamte Supply Chain von der Ernte bis zur Distribution der Produkte wird somit von dem Familienunternehmen abgebildet. Die Umsetzung der horizontalen Diversifikationsstrategie ist der nächste anvisierte Meilenstein des Paranussproduzenten.

Vertrieb der „Paranüsse in der Schale“ ausgebaut

Begonnen wurde damit unlängst bereits mit der Markteinführung des neuen Produkts „Paranüsse in der Schale“ (inshell), dessen Vertrieb über die Tochtergesellschaft Hylea Foods AG aktuell weiter ausgeweitet wird. Ab sofort listet die Handelskette REWE die unter der Eigenmarke Hylea abgepackten 300g-Beutel mit WWF-Logo in rund 4.000 Filialen deutschlandweit (außer REWE Ost). Zudem befindet sich Hylea aktuell noch mit anderen Handelsketten in Verhandlungen.

Hylea Group S.A.

Foto: Hylea Group S.A

Zum Thema:

Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Hylea und der WWF schließen Lizenzvertrag ab

Hylea bringt neues Produkt (PidS) auf den Markt und veröffentlicht Jahresbericht 2018

Hylea Group feiert Jubiläum und überzeugt Investoren

Hylea stockt Anleihe bei institutionellen Investoren um 5 Mio. Euro auf – Gesamtvolumen wächst auf 25 Mio. Euro

Hylea beschließt Aufstockung ihrer 7,25%-Anleihe um bis zu 5,0 Mio. Euro

+++AUSPLATZIERT+++ Hylea Group platziert 7,25%-Anleihe (WKN A19S80) vollständig in Höhe von 20 Mio. Euro

Hylea Group für „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für 7,25%-Hylea-Anleihe (WKN A19S80)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü