Nachhaltige Finanzierung: Hörmann Industries GmbH vereinbart Kreditlinie in Höhe von 40 Mio. Euro

Montag, 9. Dezember 2019


Pressemitteilung der Hörmann Industries GmbH:

HÖRMANN Industries legt weiteren Baustein zur nachhaltigen Unternehmensfinanzierung 

Die HÖRMANN Industries GmbH (WKN/ISIN: A2TSCH/NO0010851728) hat den Konsortialkredit mit einem Bankenkonsortium, bestehend aus Commerzbank AG, Helaba und Oberbank AG unter Führung der SaarLB, um weitere fünf Jahre mit zweijähriger Verlängerungsoption neu abgeschlossen. Die revolvierende Kreditlinie wurde darüber hinaus von € 30,0 Mio. auf € 40,0 Mio. angehoben. Der Kreditvertrag ist variabel auf Basis des EURIBOR verzinst.

Johann Schmid-Davis, CFO der HÖRMANN Industries GmbH: „Wir haben nach der erfolgreichen Platzierung unserer Anleihe im Juni 2019 mit der Neuauflage und Erhöhung des Konsortialkredits einen weiteren wichtigen Baustein für unsere nachhaltige Finanzierungsstruktur gelegt. Die Kreditlinie ermöglicht uns dabei situationsbedingt Fremdkapital abzurufen und ergänzt somit unsere Sockelfinanzierung durch die Anleihe perfekt. Es war sehr wichtig für uns, mit der finanziellen Planungssicherheit unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch allen anderen Stakeholdern, langfristig gerecht zu werden.“

Hörmann Industries GmbH.

Foto: Hörmann Industries GmbH

Anleihen Finder Datenbank:

Unternehmensanleihe der Hörmann Finance GmbH 2013/18 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Hörmann Finance GmbH 2016/21

Unternehmensanleihe der Hörmann Industries GmbH 2019/24

Zum Thema:

Hörmann Industries GmbH muss Ergebnis für 2019 nach unten korrigieren

Hörmann Industries zahlt Anleihe 2016/21 (A2AAZG) vorzeitig zu 101,5% zurück

Hörmann Industries GmbH: CEO Dr. Michael Radke übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrats bei der euromicron AG

Hörmann Industries GmbH wächst in allen vier Geschäftsbereichen

+++AUSPLATZIERT+++ Hörmann Industries GmbH platziert neue 4,50%-Anleihe 2019/24 vollständig im Volumen von 50 Mio. Euro

+++NEUEMISSION+++ Kupon der neuen Hörmann Industries-Anleihe auf 4,50% p.a. festgelegt – Anbgebotszeitraum aufgrund hoher Nachfrage verkürzt

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue Hörmann Industries-Anleihe 2019/24

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü