Hörmann Finance GmbH: Euler Hermes bestätigt Unternehmensrating mit „BB-“ – Hörmann-Anleihe notiert bei 103,40 Prozent

Dienstag, 17. November 2015


Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit der Hörmann Finance GmbH weiterhin mit „BB-“. Das teilt die Ratingagentur auf ihrer Homepage mit. Für die kommenden zwölf Monate erwarten die Rating-Analysten eine stabile Entwicklung des Ratings.

Geschäftsrisiko erhöht

Nach Angaben der Ratingagentur sei das Geschäftsrisiko der Hörmann Finance GmbH aufgrund hoher Zyklen in der Nutzfahrzeugproduktion, der regionalen Fokussierung auf den europäischen Markt sowie der Abhängigkeit von einzelnen Kunden im Lkw- und Landmaschinenbereich erhöht.

INFO: Die Euler Hermes Rating GmbH hatte das Rating der Hörmann Finance GmbH im Juni dieses Jahres aufgrund von erhöhten Markt- und Wettbewerbsrisiken von „BB“ auf „BB-“ herabgestuft.

Hörmann-Anleihe notiert bei 103,4 Prozent

ANLEIHE CHECK: Die Hörmann-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN: A1YCRD) hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro und wird jährlich mit 6,25 Prozent verzinst. Der Minibond wird im Dezember 2018 fällig und notiert aktuell bei 103,40 Prozent (Stand: 17.11.2015). Im Jahresverlauf 2015 lag der Kurswert der Anleihe meist zwischen 102 und 106 Prozent. Zuletzt notierte die Hörmann-Unternehmensanleihe Ende Dezember 2014 unter pari.

Prognose für Gesamtjahr 2015 angehoben

Auf Basis der aktuellen Geschäftsentwicklung hatte das Management der Hörmann Finance GmbH zuletzt die Prognose für das Geschäftsjahr 2015 leicht nach oben korrigiert. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Konzernumsatz von etwa 445 Millionen Euro, die bisherige Prognose lag bei 415 bis 425 Millionen Euro. Die EBIT-Prognose des Konzerns wurde für das Gesamtjahr 2015 von 8,0 auf 10,0 Millionen Euro erhöht.

Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete die Hörmann Finance GmbH mit durchschnittlich 2.393 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von 418 Millionen Euro.

INFO zum Unternehmen: Die Hörmann Finance GmbH bündelt als Holding eines Teilkonzerns verschiedene Aktivitäten der Hörmann Gruppe. Der Schwerpunkt liegt in der Fertigung metallischer Komponenten, Module und Systeme für Nutzfahrzeuge (Segment Automotive). Größter Kunde und Minderheitsgesellschafter der größten Tochtergesellschaft ist die zum VW-Konzern gehörende MAN Truck & Bus AG. Insgesamt gehören zur Technologie-Gruppe mehr als 15 Tochtergesellschaften.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Hörmann Finance Gruppe

Zum Thema:

Hörmann Finance GmbH: Umsatz runter, Ergebnis rauf – Prognose für Gesamtjahr 2015 leicht angehoben – Anleihe-Kurs über 104 Prozent

Hörmann Finance GmbH: Euler Hermes senkt Unternehmens-Rating von „BB“ auf „BB-“ – Ausblick stabil – „Erhöhte Markt- und Wettbewerbsrisiken“

Hörmann Finance GmbH mit Verlust von 10,1 Millionen Euro in 2014 – Hohe Restrukturierungskosten und niedriges Geschäftsvolumen – Anleihe-Kurs sinkt

Hörmann Finance GmbH: Euler Hermes stuft Unternehmens-Rating von „BB+“ auf „BB“ herab – „Erhöhtes Geschäfts- und Finanzrisiko“ – Kurs der Unternehmensanleihe knapp unter pari

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü