HELMA Eigenheimbau AG bereits voll platziert: Maximal 7.000 Euro per Losverfahren zugeteilt – Helma-Unternehmensanleihe ab Dienstag, 10.09.2013, im Entry-Standard

Montag, 9. September 2013


Die HELMA Eigenheimbau AG hat bereits heute Morgen um 10 Uhr ihre Orderbücher für Ihre zweite Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1X3HZ2) wegen Überzeichnung geschlossen. Bei den über die Zeichnungsfunktionalität der Frankfurter Wertpapierbörse im XETRA-Handelssystem eingegangenen Kaufangeboten wurde ein Losverfahren angewendet. Jeder ausgelosten Order wurden maximal 7.000 Euro zugeteilt. Das berichtet die Emittentin HELMA Eigenheimbau AG.

Eigentlich sollte die Zeichnungsfrist noch bis zum 17. September dieses Jahres laufen. Aber schon heute, am ersten Tag der Zeichnungsfrist, konnte Helma Eigenheimbau das Maximalvolumen der Unternehmensanleihe von insgesamt 25 Millionen Euro am Kapitalmarkt einsammeln.

Die Helma-Unternehmensanleihe soll ab morgen, Dienstag, den 10.09.2013, im Entry Standard der Börse Frankfurt (Handel per Erscheinen) gehandelt werden können. Ausgabe- und Valutatag ist der 19. September 2013.

Die Helma-Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird mit jährlich 5,875 Prozent verzinst. Sole Global Coordinator und Bookrunner ist die Steubing AG.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: HELMA Eigenheimbau AG

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe: HELMA Eigenheimbau AG 2010/2015

Zum Thema

Neuemissionen von Mittelstandsanleihen: Wird der Herbst heißer, als uns lieb ist? – Prognose von Andreas D. Glänzel von NewMark Finanzkommunikation GmbH

Heißer Herbst 2013 – Reichen die Aufnahmekapazitäten des Anleihe-Marktes? – Antworten von der youmex AG

Neuemission: Helma Eigenheimbau AG begibt erste Anleihe nach der Sommerpause – Kupon 5,875 Prozent – Volumen EUR 25 Mio. – Zeichnung ab 9. September

Helma Eigenheimbau AG meldet 23 Prozent mehr Aufträge

Helma Eigenbau legt gute Zahlen vor, will Dividende ausschütten und geht von weiterem Wachstum in 2012 aus

Helma will Rekordwachstum fortsetzen

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü