Handel der GEWA-Unternehmensanleihe im Entry Standard der Börse Frankfurt seit Montag

Samstag, 22. März 2014
gewa_tower_GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG_groß Neuemission: GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG plant Unternehmensanleihe für Wohn- und Hotel-Turm bei Stuttgart


Die Orderbücher für die Projektanleihe der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG sind gestern, am Freitag, den 21.03.2014, um 12 Uhr planmäßig am letzten Tag der Zeichnungsfrist geschlossen worden. Das berichtet die Börse Frankfurt.

Der Handel mit der GEWA-Unternehmensanleihe startet im Segment Entry Standard der Börse Frankfurt am kommenden Montag, den 24. März 2013.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG

Zum Thema

GEWA-Anleihe in der Zeichnung: Herr Warbanoff, Sie brauchen noch fünf Millionen Euro – Was rufen Sie als Marktschreier Investoren jetzt noch zu? – Zeichnungsfrist der GEWA-Unternehmensanleihe endet morgen, am Freitag, 12:00 Uhr

GEWA-6,5 Prozent-Anleihe knackt 30-Millionen-Euro-Marke – Mindestvolumen erreicht – Unternehmensanleihe für GEWA Tower endet morgen, am Freitag, den 21.03.2014, um 12:00 Uhr

GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG bietet 6,5 Prozent Zinsen für Projekt-Anleihe: „Mein Vater und ich haben schon viele Projekte erfolgreich umgesetzt“ – „Wir sind alle an der Emittentin persönlich beteiligt“ – Interview mit dem Chef der Projektgesellschaft, Mark G. Warbanoff

Neuemission: GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG bietet 6,5 Prozent Zinsen p.a. und Investment Grade-Anleihe-Rating „BBB“ – Zeichnungsfrist: 17.03. bis 21.03

Neuemission: GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG plant Unternehmensanleihe für Wohn- und Hotel-Turm bei Stuttgart

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG 2014/2018

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü