Hallhuber: Creditreform setzt Unternehmens-Rating auf „watch“ – Grund: Übernahme durch Gerry Weber International AG – Anleihe-Kurs seit Übernahme auf Allzeithoch

Freitag, 2. Januar 2015


Die Creditreform Rating AG hat das Emittenten-Rating der
Hallhuber Beteiligungs GmbH mit dem Zusatz „watch“ („unter Beobachtung“) versehen. Das Rating lautet nun „BB- (watch)“. Grund für den Zusatz sei die „Akquisition der Gesellschaft durch einen anderen Marktteilnehmer“. Potentielle Auswirkungen auf das Rating seien noch zu prüfen, so die Ratinganalysten der Creditreform.

Kurz vor Weihnachten hatte die Gerry Weber International AG mit Sitz in Halle/Westfalen 100 Prozent der Anteile an der Hallhuber Beteiligungs GmbH von Change Capital Partners LLP (Change Capital) erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Hallhuber Beteiligungs GmbH hält ihrerseits 100 Prozent an der Hallhuber GmbH, die auf Damenmode spezialisierte Modemarke mit Sitz in München. Die Hallhuber Beteiligungs GmbH wurde im Jahr 2009 von Change Capital gegründet, um über sie die Hallhuber GmbH zu erwerben.

Hallhuber-Anleihe bei 106 Prozent

Bezüglich der Hallhuber-Unternehmensanleihe, die am Mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf gehandelt wird, teilte das Mode-Unternehmen nach der Übernahme mit, dass alle Rechte und Pflichten unverändert im vollen Umfang bestehen bleiben.

Die Hallhuber-Anleihe wurde im Juni 2013 begeben und hat ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro. Der Bond ist mit einem Zinskupon in Höhe von 7,25 Prozent ausgestattet und läuft bis 2018. Seit der Übernahm stieg der Anleihe-Kurs von 92 auf aktuell 106 Prozent (Stand: 02.01.2014). Somit hat der Kurs momentan sein Allzeithoch erreicht.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Hallhuber GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Hallhuber Beteiligungs GmbH 2013/2018

Zum Thema:

Hallhuber GmbH: Ad-Hoc-Meldung: Gerry Weber International AG erwirbt 100 Prozent der Anteile an der Hallhuber Beteiligungs GmbH

Hallhuber sammelt 30 Millionen Euro bei Anlegern ein – Zeichnungsfrist vorzeitig beendet – ab 7.06.2013 im Handel im “mittelstandsmarkt”, Börse Düsseldorf

Hallhuber GmbH: Operatives Ergebnis steigt im ersten Halbjahr 2014 – Für Gesamtjahr 2014 positives Ergebnis nach Steuern erwartet – Anleihekurs notiert bei 90,50 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü