Green City AG: Rechtsanwalt Axel Bierbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt

Donnerstag, 27. Januar 2022


Pressemitteilung der Green City AG:

Vorläufiger Insolvenzverwalter für die Green City AG bestellt

Das Amtsgericht München hat mit Beschluss vom 26.01.2022 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Green City Aktiengesellschaft angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Axel Bierbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Verfügungen der Schuldnerin sind gemäß § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 Alt. 2 InsO  nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Herr Rechtsanwalt Bierbach wird sich zunächst einen Überblick über die Situation verschaffen, das Vermögen der Schuldnerin sichern und alle Möglichkeit prüfen, um das Unternehmen fortzuführen und dadurch die Unternehmenswerte zu bewahren.

Green City AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Green City-Insolvenz: SdK reicht Schutzschrift ein

Green City AG stellt Insolvenzantrag – Fortbestand der Tochtergesellschaften gefährdet

Green City Energy Kraftwerkspark II: Fristgerechte Anleihe-Zinszahlung – Bestand der Gesellschaft weiterhin gefährdet

Green City AG und Tochtergesellschaften in finanziellen Schwierigkeiten

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü