Golfino AG: Refinanzierung der Unternehmensanleihe im Visier – Laufzeit endet im April 2017 – Anleihe-Kurs derzeit unter 90 Prozent

Mittwoch, 2. März 2016


Die Golfino AG befasst sich derzeit intensiv mit den verschiedenen Optionen zur Refinanzierung ihrer im April 2017 fällig werdenden Unternehmensanleihe. Das teilte der Anbieter von Golf- und Freizeitmode mit. Auch die Begebung einer weiteren Anleihe scheint nicht ausgeschlossen.

„Die Anschlussfinanzierung betreffend liegen uns interessante Optionen vor, welche wir intensiv prüfen um die für uns geeignete Strategie festzulegen und umzusetzen, was uns übrigens auch die Creditreform zutraut,“ sagt Golfino-CEO Bernd Kirsten.

Refinanzierung der Anleihe

Die Creditreform Rating AG hatte das Unternehmensrating der Golfino AG im Januar 2016 erneut mit „B+“ bestätigt. Nach Angaben der Creditreform habe sich das Golfino-Management nachvollziehbar mit Optionen zur Anschlussfinanzierung der Unternehmensanleihe beschäftigt und diese umfassend erläutert. Die Creditreform hält die vom Unternehmen in Erwägung gezogenen Maßnahmen zur Refinanzierung für „grundsätzlich umsetzbar“.

INFO: Die Golfino AG wurde zum dritten Mal in Folge mit „B+“ geratet.

Anleihe-Kurs unter 90 Prozent

Derzeit schwächelt der Golfino-Minibond ein wenig und notiert aktuell nur bei 89 Prozent (Stand: 02. März 2016). Seit Mitte Januar liegt der Kurswert der Golfino-Anleihe, auch bedingt durch die Markt-Schwierigkeiten, unter pari, seit Ende Januar sogar unter 90 Prozent. Zuvor notierte der Minibond zwischen Mai und Dezember 2015 ausschließlich über pari.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2012/17 der Golfino AG (WKN: A1MA9E) hat ein Gesamtvolumen von zwölf Millionen Euro und wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst. In etwas mehr als einem Jahr, im April 2017 wird die Anleihe fällig.

„Gut aufgestellt“ zum 30-jährigen Jubiläum

Das Unternehmen sieht sich nach eigenen Angaben aktuell „sehr gut aufgestellt“. Neben den leicht verbesserten Finanzkennzahlen aus dem letzten Geschäftsjahr, seien aktuell wichtige Investitionen für das weitere Wachstum getätigt worden, so der Anbieter von Golf- und Freizeitmode.

„Investitionen in Software und Logistik, eine Standortoptimierung und damit gesteigerte Profitabilität im Einzelhandel bieten eine gute Basis für unser angestrebtes globales Wachstum“, so Bernd Kirsten. Auch in Personal habe das Unternehmen investiert, so sei unter anderem das E-Commerce Team verstärkt worden.

Die Golfino AG feiert in diesen Tagen ihr 30-Jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen sieht auch für die nächsten Jahre großes Potenzial und hat nach eigenen Angaben „die Grundlagen für weiteres Wachstum geschaffen“.

INFO: Zurzeit präsentiert sich GOLFINO weltweit in knapp 35 eigenen Stores.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: North Charleston / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Golfino AG 2012/2017

Zum Thema

Golfino AG: Creditreform bestätigt Unternehmensrating mit „B+“ – Maßnahmen zur Anleihe-Refinanzierung „umsetzbar“ – Rekordumsatz zum 30-jährigen Bestehen

Golfino AG: Creditreform bestätigt Emittenten-Rating von „B+“ – „Herausforderungen bei zukünftigen Finanzierungen“ – Golfino-Minibond notiert bei 93,45 Prozent

Golfino AG: Konzernergebnis (EBT) von 0,7 Millionen Euro in 2013/14 – Umsatz steigt um neun Prozent – Markterschließung in China und den USA – Anleihe-Kurs bei 87 Prozent

Golfino AG: Rekordumsatz im Geschäftsjahr 2013/2014

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü